Ben Kingsley
Jean-François Martin/Ricore Text
Ben Kingsley

Ben Kingsley

Geboren
31. Dezember 1943
Bürg. Name
Krishna Banji
Tätig als
Darsteller, Produzent
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Ben Kingsley
c/o International Creative Management
4-6 Soho Square
London W1D 3PK
Großbritannien
Ben Kingsley
c/o Independent Talent Group
76 Oxford Street
London W1D 1BS
England
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,2 (6 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenbewertenPreise
Ben Kingsley: Filmografie
2018  Intrigo - Tod eines Autors
Krimi - Schweden, USA, Deutschland
  Operation Finale
Biographie - USA
  Be Natural: Sei du selbst
Dokumentarfilm - USA
2016  The Jungle Book 3D
Abenteuer, Fantasy - USA
2015  Life
Biographie - Großbritannien, USA, Deutschland, Kanada, Australien
  The Walk 3D
Drama - USA
Ben Kingsley: Vita
Sein Theater-Debüt feierte Ben Kingsley als Sänger in "A Smashing Day" von den Produzenten der Beatles im Jahr 1966. Obwohl er danach ein Musikangebot bekommt, und John Lennon und Ringo Star ihn zu einer Musikkarriere überreden wollen, fällt seine Berufswahl auf die Schauspielerei. Für seine Rolle in "Gandhi" erhält Ben Kingsley 1983 schließlich einen Oscar und wird damit weltweit berühmt. Kingsley ist bekannt für seine Wandlungsfähigkeit und die Darstellung unterschiedlicher Charaktere. Vielleicht mit ein Grund, warum er 2001 von Elisabeth II. zum Ritter geschlagen wurde.
Ben Kingsley: Preise
1992
Nominierung Bester Nebendarsteller (Best Performance by an Actor in a Supporting Role) ( Oscar )
1992
Nominierung Bester Nebendarsteller (Golden Globe )
2004
Nominierung Bester Hauptdarsteller (Best Performance by an Actor in a Leading Role) ( Oscar )
Ben Kingsley: Galerien
Der Prinz von London Sonntag stand in London ganz im Zeichen von Disneys "Prince of Persia - Der Sand der Zeit". Neben den Hauptdarstellern Jake Gyllenhaal, Gemma Arterton und Ben Kingsley waren am 9. Mai 2010 Produzent Jerry Bruckheimer, Regisseur Mike Newell und Jordan Mechner, der Entwickler der Videospielreihe "Prince of Persia", auf der Weltpremiere anwesend.
"Shutter Island" lockt Publikum "Shutter Island" lockte nicht nur Fotografen und Journalisten an, sondern auch zahlreiche Fans. Zur Berlinale-Premiere von Martin Scorseses neuem Thriller kamen natürlich Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio, Michelle Williams und Mark Ruffalo. Wim Wenders, Mario Adorf und Michael Ballhaus saßen hingegen im prominenten Publikum.
Zweiter Kingsley-Film Schauspieler Ben Kingsley präsentiert 2008 zwei Filme auf der Berlinale. Bei der Pressekonferenz zu "Transsiberian" ist er noch so gut gelaunt wie bei " Elegy". Mit ihm waren Eduardo Noriega und Thomas Kretschmann in der Bundeshauptstadt.
Glücklich und zufrieden Regisseurin Isabel Coixet ist nicht nur mit ihrem Film "Elegy" hochzufrieden, sondern auch mit dem dazugehörigen Team. So plant sie schon ein nächstes Projekt, in welchem Cruz erneut eine Hauptrolle übernehmen soll. Ebenso glücklich sieht Sir Ben Kingsley aus, was aber auch an seiner zauberhaften Begleitung liegen könnte. Mit Daniela Barbosa De Carneiro ist er seit August 2007 verheiratet.
Pressekonferenz mit rassiger Schönheit Geduldig stellt sich die Crew des Films "Elegy" bei einer Pressekonferenz den Fragen der Journalisten. Wie schon auf dem roten Teppich stiehlt die rassige Schönheit Penélope Cruz auch hier ihren Kollegen die Show. Schauspieler Sir Ben Kingsley und Regisseurin Isabel Coixet scheint das glücklicherweise nicht zu stören.
Ben Kingsley: Interview
Bezauberndes Lächeln der Spanierin
Monster Ben Kingsley Isabel Coixet, Penélope Cruz und Sir Ben Kingsley stellten in Berlin "Elegy" vor. Im Gespräch kommen ungewöhnliche Dinge zur Sprache. Cruz verrät, wie sie es schaffte, Kingsleys Blick standzuhalten und warum sie ihn als Monster bezeichnet. Kingsley erklärt uns, warum er seine Arbeit als Schauspieler mit einem japanischen Maler vergleicht. Regisseurin...
Ben Kingsley: Star-Feature
Ben Kingsley auf der Berlinale 2008
Ungehörtes Kind wird zum Ritter Er hätte eigentlich Popstar werden können, entschied sich aber dann für die Schauspielerei. Eine weise Entscheidung, wie sich herausgestellt hat. Sir Ben Kingsley ist heute ein sehr anerkannter und erfolgreicher Schauspieler. Er spielt von...
Ben Kingsley: News
Sir Ben Kingsley
Ben Kingsley und Monica Bellucci spielen in...
Oscar -Preisträger Ben Kingsley ("Gandhi", "Schindlers Liste") und Monica Bellucci ("James Bond 007: Spectre") werden Seite an Seite im Spionage-Thriller "Spider in the Web" zu sehen sein. Regie führt der israelische Filmemacher Eran Riklis...
Heike Makatsch
Heike Makatsch übernimmt Synchronrolle in "Das...
Heike Makatsch, Christian Berkel, Jessica Schwarz und Ben Becker konnten für Synchronrollen in der deutschen Fassung von Disneys "Das Dschungelbuch" gewonnen werden. Die Neuverfilmung von Rudyard Kiplings berühmten Erzählungen um das...
Mission: Impossible - Rogue Nation
Tom Cruise ist nicht mehr Nummer eins
Das neue Jahr geht nicht besonders gut los für Tom Cruise und seinen Blockbuster "Mission: Impossible - Rogue Nation". In der zweiten Kalenderwoche verliert der Action-Thriller die Spitzenposition in den deutschen DVD-Leihcharts an "The...
Sir Ben Kingsley
Ben Kingsley spielt Kriegsverbrecher in "An Ordinary Man"
Ben Kingsley ("The Walk") muss untertauchen. Der Oscar -Preisträger spielt in dem Thriller "An Ordinary Man" einen Kriegsverbrecher, der sich auf der Flucht befindet.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenbewertenPreise
2021