In Produktion: Heike Makatsch übernimmt Synchronrolle in "Das Dschungelbuch" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Heike Makatsch

© Andrea Niederfriniger/Ricore Text

Deutsche Stimmen von Disneys Klassiker-Neufassung

Heike Makatsch übernimmt Synchronrolle in "Das Dschungelbuch"

Heike Makatsch, Christian Berkel, Jessica Schwarz und Ben Becker konnten für Synchronrollen in der deutschen Fassung von Disneys "Das Dschungelbuch" gewonnen werden. Die Neuverfilmung von Rudyard Kiplings berühmten Erzählungen um das Dschungelkind Mogli ist ab dem 14. April 2016 in den deutschen Kinos zu sehen.
23. Feb 2016: Makatsch leiht ihre Stimme der Wolfsmutter Raksha, Berkel spricht König Louie, Schwarz wird als Schlange Kaa zu hören sein, während Becker den bösen Tiger Shir Khan mimt. In weitere Rollen sind die Schauspieler Armin Rohde als Bär Balu, Joachim Król als Panther Baghira und Justus von Dohnányi als Wolfsrudel-Anführer Akela geschlüpft.

"Das Dschungelbuch" kreist um die Abenteuer eines Jungen, der nach dem Tod seiner Eltern im Dschungel in der Obhut eines Wolfsrudels aufwächst. Zu seinen Freunden und Gefährten zählen der Bär Balu und der schwarze Pather Baghira. Sein Erzfeind ist Tiger Shir Khan, der seine Eltern auf dem Gewissen hat. Regie bei dem Realfilm führte "Iron Man"-Macher Jon Favreau. Zu den Synchronsprechern der Originalfassung gehören Bill Murray, Christopher Walken, Ben Kingsley, Scarlett Johansson, Idris Elba und Lupita Nyong'o.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Iron Man - Science Fiction USA, 2008  mehr
The Jungle Book 3D - Abenteuer USA, 2016  mehr
Stars
Lupita Nyong'o
Idris Elba
Scarlett Johansson
Ben Kingsley
Christopher Walken
Bill Murray
Jon Favreau
Justus von Dohnányi
Joachim Król
Armin Rohde
Rudyard Kipling
Ben Becker
Jessica Schwarz
Christian Berkel
Heike Makatsch

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de