Hans-Christian Schmid | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Hans-Christian Schmid
© Gerald von Foris
Hans-Christian Schmid
Geboren
19. August 1965
Tätig als
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewertenPreise

Hans-Christian Schmid: Filmografie

2017 

Atlas

Drama Deutschland
 Details 

2012 

Was bleibt

Drama Deutschland
**** Tipp der Redaktion
 Details   Trailer   Galerie 

2010 

La Lisière - Am Waldrand

Drama Frankreich
 Details   Trailer   Galerie 

2010 

Spur der Bären

TV-Film Deutschland
 Details 

2009 

Sturm

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2008 

Die wundersame Welt der Waschkraft

Dokumentarfilm Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2007 

Am Ende kommen Touristen

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2006 

Requiem

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2003 

Lichter

Drama Deutschland
**** Tipp der Redaktion
 Details   Trailer   Galerie 

2000 

Crazy

Komödie Deutschland
 Details 

1998 

23 - nichts ist so wie es scheint

Thriller Deutschland
 Details 

1996 

Nach Fünf im Urwald

Komödie Deutschland
 Details   Galerie 

1994 

Himmel und Hölle

TV-Film Deutschland
 Details 

1992 

Die Mechanik des Wunders

Dokumentarfilm Deutschland
 Details 

Hans-Christian Schmid: Preise

2006 Fipresci-Preis (Wettbewerb) (Internationale Filmfestspiele in Berlin (Berlinale))
2010 Bester Spielfilm in Silber (Deutscher Filmpreis)

Hans-Christian Schmid: Vita

Im bayerischen Wallfahrtsort Altötting geboren, wird dem deutschen Regisseur Hans-Christian Schmid manchmal unterstellt, er sei katholisch und konservativ erzogen worden. Doch das ist falsch. Zwar lassen "Die Mechanik des Wunders", "Himmel und Hölle" und nicht zuletzt "Requiem" darauf schließen, doch Schmids Elternhaus war äußerst liberal. Schon Ende der 1990er Jahre etablierte sich der Student der Hochschule für Fernsehen und Film München als Drehbuchautor und Regisseur. Mit "23 - nichts ist so wie es scheint" wird er zum Hoffnungsträger des deutschen Films. Ihm gehe es vor allem um Schicksale, um Konflikte und Personen, deren Geschichten es wert sind, erzählt zu werden, sagt er selbst. Von sogenannten Filmevents, Produktionen, die nur darauf aus sind, so viel Publikum wie möglich anzusprechen, hält er nichts.

Hans-Christian Schmid: Interview

Hans-Christian Schmid

Gegenwart vor Vergangenheit?

Hans-Christian Schmid interessiert sich vor allem für Menschen mit Konflikten. Mit Historienfilmen oder epischen Dramen kann er hingegen... mehr

Hans-Christian Schmid: Star-Feature

Szene aus "Was bleibt"

Hans-Christian Schmids feinfühliges Drama

Hans-Christian Schmids "Was bleibt" wirft einen feinfühligen Blick hinter die Fassade... mehr
Requiem (2006)

Heil gesucht - Tod gefunden

Wenige Monate nach "Der Exorzismus von Emily Rose" kommt ein weiteres Drama in die deutschen Kinos, das sich von der... mehr
Lichter

Betrogen und verkauft

Man könnte diesen Film als einen Beitrag zur EU-Osterweiterung bezeichnen. Sonderlich optimistisch fällt er... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
10,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

23 - Nichts ist so wie es scheint

DVD
Preis: EUR 17,98
Details

Hans-Christian Schmid: News

Regisseur Hans-Christian Schmid ("Was bleibt")

Hans-Christian Schmid plant Fernsehmehrteiler

Hans-Christian Schmid ("Was bleibt") arbeitet an einem Fernsehmehrteiler. Für die Konzeptentwicklung wurde dem... mehr
Hans-Christian Schmid

Hans-Christian Schmid ohne Plot

Auf der Berlinale wurde am gestrigen Dienstag, den 14. Februar 2012 der zweite deutsche Wettbewerbsfilm gezeigt.... mehr
Potsdamer Platz bei Nacht

Berlinale-Wettbewerb komplett

Der Wettbewerb der Berlinale 2012 ist komplett. Am heutigen Dienstag, den 31. Januar 2012 kam mit "White Deer Plain" der... mehr
Regisseur Michael Haneke

Michael Haneke feiert seinen Lola-Abend

Michael Haneke und sein schwarz-weiß Drama "Das weiße Band" wurden am vergangenen Freitag, den 23. April 2010, bei der... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de