Drei Männer und ein Baby - 1985 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Universal

Drei Männer und ein Baby

Medium: Kauf KaufDVD
Originaltitel3 Hommes et un Couffin
AlternativTrois hommes et un couffin; 3 Männer und ein Baby
GenreKomödie
Land & Jahr Frankreich 1985
Verkaufsstart    29.04.2005 (Universal Pictures Video)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 106 min.
RegieColine Serreau
DarstellerRoland Giraud, Michel Boujenah, André Dussollier, Philippine Leroy-Beaulieu, Dominique Lavanant, Marthe Villalonga
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsGalerieDVDsbewerten
DVD Extras: Interviews mit Cast & Crew • Videoclip und Karaokeversion "Au Claire de la Lune" • Trailer

Urkomische französische Komödie mit Kultfaktor

Steward Jacques (André Dussollier), Architekt Pierre (Roland Giraud) und Comiczeichner Michel (Michel Boujenah), drei eingefleischte Junggesellen um die 40 leben zusammen in einer Pariser Wohngemeinschaft. Jacques erklärt sich bereit, ein Paket für seinen Freund Paul (François Domange) entgegen zu nehmen. Doch als das Paket vor der Haustür steht, staunen die Drei nicht schlecht, denn vor der Tür liegt ein Baby.
BR>Marie, so heißt das Kind, hält die drei Väter wider Willen unablässig auf Trab und macht aus dem an Frauen und Parties reichen Junggesellenluxusleben ein schlafloses Durcheinander. Frauen waren in der Luxuswohnung der drei Freunde zwar stets willkommen, doch solche mit Windeln wirken auf die in Kinderpflege unerfahrenen Männer wie ein Alien von einem anderen Planeten. Trotzdem bemühen sie sich - vom Charme der kleinen Marie verzaubert - gute Väter zu sein. Gerade als sie mit der neuen Situation klar zu kommen scheinen, steht ein neues - das ursprünglich erwartete - Päckchen vor der Tür. Doch dieses Mal enthält es Drogen!
"3 Männer und ein Baby" ist eine temporeiche, intelligente Komödie, in der geschickt mit traditionellen Geschlechterrollen gespielt wird. Coline Serreaus Gesellschaftssatire zählt zu den großen französischen Kinohits der achtziger Jahre. Rührend und witzig zugleich, wie die eingeschworenen Junggesellen ein Wiegenlied anstimmen, um die kleine Dame in den Schlaf zu lullen.

"3 Hommes et un Couffin" wurde für den Golden Globe und den Oscar nominiert. Bereits drei Jahre später produzierte Hollywood das schwache US-Remake "Noch drei Männer, noch ein Baby" und hernach das Sequel "Drei Männer und eine kleine Lady" mit Tom Selleck, Steve Guttenberg und Ted Danson und machte die Abenteuer um die drei Junggesellen und dem Baby in der ganzen Welt bekannt. Doch das französische Original bleibt an Frische und Charme bis heute unübertroffen!
Drei Männer und ein Baby

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

3 Männer und ein Baby - Das Original

DVD
Preis: EUR 11,57
Details
Coline Serreau inszenierte eine intelligente und temporeiche Komödie, die auf humorvolle Weise mit tradierten Geschlechterrollen zu spielen weiß. Drei Jahre später folgte das... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de