Mord im Spiegel - 1980 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Mord im Spiegel

Medium: Kauf KaufDVD
OriginaltitelThe Mirror Crack'd
AlternativAgatha Christies Mord im Spiegel
GenreKrimi
Land & Jahr Großbritannien 1980
Verkaufsstart    12.03.2002 (Kinowelt Home Entertainment)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 101 min.
RegieGuy Hamilton
DarstellerAngela Lansbury, Wendy Morgan, Margaret Courtenay, Charles Gray, Geraldine Chaplin, Tony Curtis
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
DVD Extras: Trailer • Fotogalerie

Im verschlafenen St. Mary Meets lebt die wohl berühmteste Hobbydetektivin Englands, Miss Jane Marple (Angela Landsbury). Die rüstige alte Dame hat ein ungewöhnliches Hobby: sie löst in ihrer reichlichen Freizeit bevorzugt Mordfälle. Aus dem fernen Hollywood hat eine Filmproduktion in der kleinen Grafschaft ihre Zelte aufgeschlagen. Auf dem Galaempfang für die Stars wird eine Frau aus dem Dorf vergiftet. Miss Marple findet schnell heraus, dass der Mordanschlag dem alternden Hollywoodstar Marina Rudd (Elizabeth Taylor) galt. Hat ihre Erzrivalin Lola Brewster (Kim Novak) etwas mit dem Mordanschlag zu tun? Oder will Regisseur Jason Rudd (Rock Hudson) seine Ehefrau loswerden? Auch Marinas langjährige Assistentin Ella Zielinsky (Geraldine Chaplin) hat keine weiße Weste. Und welche Rolle spielt der skrupellose Produzent Martin N. Fenn (Tony Curtis). Inspektor Craddock (Edward Fox) von Scottland Yard ist mit dem Fall betraut. Er ist ein Neffe Miss Marples und kann die Hilfe seiner rüstigen Tante bei all den Intrigen und Rivalitäten der alternden Diven und Filmleute gut brauchen.
Agatha Christie ist die wohl berühmteste Autorin anspruchsvoller Krimis. Ihre Geschichten rund um Miss Marple, der rüstigen alten Hobbydetektivin, stehen bei ihren Fans besonders hoch im Kurs. Regisseur Guy Hamilton bietet für seine filmische Interpretation eine eindrucksvolle Schauspielerriege auf: von Angela Lansbury (Miss Jane Marple) über Geraldine Chaplin (Ella Zielinsky), Tony Curtis (Martin N. Fenn), Edward Fox (Inspector Delbert Craddock), Rock Hudson (Jason Rudd), Kim Novak (Lola Brewster) bis zu Elizabeth Taylor (Marina Rudd) reicht das Starensemble. Selbst Pierce Brosnan hat einen kleinen Auftritt - eindrucksvoll wie der junge OO7 bei seinem kurzen Auftritt Elizabeth Taylor liebevoll den Kopf zwischen die Brüste legt. Zwar kann Guy Hamilton die unvergessliche Dame Margaret Rutherford nicht vergessen machen, aber Angela Lansbury wird ihrer Rolle durchaus gerecht. Ein amüsanter Spaß nicht nur für Krimifreunde.

Neben der original englischen und der deutschen Synchronfassung findet sich auch eine spanische Tonspur auf der Kinowelt-DVD. Fünf Untertitel, eine Photogalerie sowie der Kinotrailer vervollständigen die übersichtliche Ausstattung. Bild und Ton haben jedoch eine guter Qualität.

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de