Sergeant Pepper - 2004 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Sergeant Pepper

Medium: KINO_CH
OriginaltitelSergeant Pepper
GenreKinderfilm
Land & Jahr Deutschland 2004
Kinostart    03.02.2005 (Rialto Film AG)
FSK & Länge 98 min.
RegieSandra Nettelbeck
DarstellerBarbara Auer, Oliver Broumis, Johanna ter Steege, Ulrich Thomsen, Caroline Prein, Peter Lohmeyer
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerDVDsbewerten

Felix (Neal Lennart Thomas) ist ein sonderbarer Sechsjähriger, der sich von morgens bis abends in einem Tigerkostüm versteckt, zudem führt er mit seinen Stofftieren Gespräche. Eines Tages lernt er den einsamen Hund Sergeant Pepper kennen. Nur ist Sergeant Pepper nicht irgendein Hund. Seit dem Tod seines Herrchens ist er Alleinerbe der riesigen Villa und des Vermögens, das der alte Herr hinterlassen hat. Die habgierige Tochter des Verstorbenen, Corinna von Gordenthal (Barbara Auer), ist mächtig sauer über das entgangene Erbe und trachtet dem Vierbeiner nach seinem Leben. Der kleine Felix will seinen neuen Freund beschützen und nimmt ihn mit nach Hause. Felix' Vater Johnny (Ulrich Thomsen), ein erfolgloser Erfinder, ist alles andere als begeistert über den Familienzuwachs. Trotzdem wird Sergeant Pepper vorübergehend aufgenommen. Felix ist der glücklichste Junge der Welt. Endlich hat er einen besten Freund gefunden. Doch die Freude währt nicht lange. Corinna von Gordenthal setzt alles daran, Sergeant Pepper ausfindig zu machen. Als es ihr gelingt ihn zu entführen, starten Felix und seine Schwester Felicia (Caroline Prein) eine Rettungsaktion, bei der sie sich selbst in große Gefahr bringen.
Nach ihrem international erfolgreichen Spielfilmdebüt "Bella Martha" bezaubert Regisseurin Sandra Nettelbeck das Kinopublikum mit einem stimmungsvollen Kinderfilm. Heiter und mit viel Wortwitz wird die Geschichte des Sechsjährigen Protagonisten und seiner ungewöhnlichen Freundschaft mit einem Hund erzählt. Wer hat als Kind nicht davon geträumt einen Hund als besten Freund zu haben, dessen Sprache nur du verstehst. Felix hat das Glück, denn er glaubt noch an Wunder. Sowohl die Geschichte als auch die Schauspielerleistungen überzeugen. Besonders unterhaltsam ist Barbara Auer in der Rolle der bösen Corinna von Gordenthal. Felix und Sergeant Pepper auf ihren Abenteuern zu begleiten ist ein Spaß für die ganze Familie.

Bewertung abgeben

Bewertung
5,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Sergeant Pepper

Felix (Neal Lennart Thomas) ist ein sonderbarer Sechsjähriger, der sich von morgens bis abends in einem Tigerkostüm versteckt, zudem führt er mit seinen...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de