Per Anhalter durch die Galaxis - 2005 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Buena Vista International (Germany)

Per Anhalter durch die Galaxis

OriginaltitelThe Hitchhiker's Guide to the Galaxy
GenreAbenteuer, Komödie, Science Fiction
Land & Jahr USA/Großbritannien 2005
Kinostart    09.06.2005 (Buena Vista International (Germany))
FSK & Länge ab 6 Jahren • 109 min.
RegieGarth Jennings
DarstellerMartin Freeman, Sam Rockwell, Mos Def, Zooey Deschanel, Bill Nighy, Anna Chancellor
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Visuell ansprechender Science-Fiction-Klamauk

Jeder hat einmal einen schlechten Start in den Tag - man verschläft oder verbrennt seinen Toast - Jeder kennt das. Arthur Dents (Martin Freeman) morgendliches Desaster geht allerdings weit darüber hinaus. Er erfährt, dass sein Freund Ford Prefect (Mos Def) in Wirklichkeit ein Außerirdischer ist, der mit seinen übersinnlichen Fähigkeiten die bevorstehende Zerstörung der Erde voraussagen kann. So wird Arthur, nur Sekunden bevor unser Planet in die Luft gesprengt wird, um einer neuen Weltraumautobahn Platz zu machen, ins All befördert.

Aufgesammelt werden er und Ford von Zaphod Beeblebrox (Sam Rockwell), dem Präsidenten des Weltalls, höchstpersönlich. An Bord des Raumschiffs befinden sich auch ein manisch depressiver Roboter namens Marvin und Trillian (Zooey Deschanel), ein Mädchen vom Planeten Erde, das Arthur kurz vor der Apokalypse auf einer Party kennen gelernt hatte. In einem absurden Abenteuer steuert die skurrile Gruppe auf den mystischen Planeten Magrathea zu, um die ultimative Frage nach dem Sinn des Lebens zu beantworten.
Endlich ist es soweit: Douglas Adams' Kultroman "Per Anhalter durch die Galaxis" ist verfilmt. Tatsächlich war es ein mehr als schwieriges Unterfangen, die wahnwitzigen Erlebnisse des Buches in einen zweistündigen Kinofilm zu packen. Hinzu kommt, dass ein Kompromiss gefunden werden musste, um sowohl Langzeitfans als auch Galaxis-Newcomern zu gefallen. Ersteren mag die Handlung ein wenig gehetzt vorkommen, letzteren dürften viele lustige Anspielungen entgehen.

Fest steht jedoch, dass Regisseur Garth Jennings - mit Hilfe des Drehbuches von Douglas Adams selbst und Karey Kirkpatrick - ein unterhaltsamer und visuell ansprechender Sci-Fi-Klamauk gelungen ist. Hinzu kommen die überzeugenden Auftritte der Darsteller. Sam Rockwell als Beeblebrox amüsiert als schleimiger galaktischer Playboy, und Martin Freeman als Arthur Dent ist nur noch schwer ohne seinen Bademantel vorstellbar.

Die Romanze zwischen Arthur und Trillian ist zwar eine Hollywood-Erfindung, fügt sich jedoch harmonisch in die Story über menschliche Beziehungen, die Natur der menschlichen Existenz und den Sinn des Lebens - alles ohne einen zu schweren philosophischen Unterton oder moralischen Zeigefinger. Also: Keine Panik - den Vergleich zum Buch vergessen, im Kinosessel zurücklehnen und genießen.
Per Anhalter durch die Galaxis

Bewertung abgeben

Bewertung
6,5
8,0 (Filmreporter)     
 (8 User)

Meinungen

Vogonisch gut!

"Per Anhalter durch die Galaxis" sprüht geradezu vor lustigen neuen Einfällen und Szenen mit Situationskomik, die besonders durch die Vogonen hervorgerufen wird und ja... mehr
07.11.2006 14:11 Uhr - Tute04

Typisch englischer Humor

Anzumerken ist, als ich in England war mir auch das Buch gekauft habe... keine Panik, dieses Buch ist wirklich einfach geschrieben und nicht mit irgendwelchen Fremdwörtern... mehr
17.07.2005 00:03 Uhr - Cypher

Ist doch recht gut gelungen

Ist doch ganz gut gelungen, dürfte auch die Leser (zu denen ich mich bisher nicht zählen kann) zufriedenstellen. Witzig (besonders der depressive Roboter) und unterhaltsam.
08.06.2005 11:54 Uhr - rico

Trailer: 

Per Anhalter durch die Galaxis

Jeder hat einmal einen schlechten Start in den Tag. Arthur Dents (Martin Freeman) morgendliches Desaster geht allerdings weit darüber hinaus. Er erfährt,...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
20 Jahren wurde er angekündigt und nun hat er tatsächlich den Weg ins Kino gefunden - "Per Anhalter durch die Galaxis". Diesem Werk eilen enorme Erwartungen voraus, und es... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de