Mister Billion - 1977 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Koch Media

Mister Billion

OriginaltitelMr. Billion
AlternativThe Windfall
GenreKomödie
Land & Jahr USA 1977
Kinostart    07.10.1977
FSK & Länge 89 min.
RegieJonathan Kaplan
DarstellerTerence Hill, Valerie Perrine, Jackie Gleason, Slim Pickens, William Redfield, Chill Wills
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Terence Hill mischt die US-Westküste auf

Unverhofft erfährt der sympathische, aber etwas blauäugige italienische Automechaniker Guido Falcone (Terence Hill), dass er von einem kürzlich verstorbenen, amerikanischen Onkel ein gigantisches Finanzimperium geerbt hat. Damit kann er endlich seine bescheidene Existenz mehr Glamour bescheren. Um das Erbe antreten zu können, muss er binnen 20 Tagen in San Francisco die notwendigen Dokumente vorlegen und unterschreiben. Das klingt einfacher, als es ist. Denn der gierige Geschäftsführer des Unternehmens, John Cutler (Jackie Gleason) will selbst an die Millionen kommen. Dafür hetzt er nicht nur einen Auftragskiller an die Fersen von Guido, sondern auch die hübsche Rosie (Valerie Perrine).
Dem hiesigen Publikums ist der italienische Schauspieler Terence Hill vor allem aus seinen zahlreichen, parodistischen Italo-Western mit Bud Spencer bekannt sein. Vor allem in den 1970er Jahren etablierte sich das schlagkräftige Duo als beliebtestes Komikerpaar auf der Leinwand. Es entstanden Komödien wie "Vier Fäuste für ein Hallelujah", "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle", "Zwei außer Rand und Band" und ihre wohl erfolgreichste Zusammenarbeit, "Das Krokodil und sein Nilpferd". Kaum jemand erinnert sich noch, dass Hill zu diesem Zeitpunkt bereits in qualitativ hochwertigen Produktionen mitwirkte, so auch in Luchino Viscontis Literaturverfilmung "Der Leopard". Mit Jonathan Kaplans "Mister Billion" versucht Hill 1977 den Sprung über den großen Teich. Lange ist er in Hollywood nicht geblieben. Es zog ihn wieder in seine italienische Heimat zurück.
Mister Billion

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de