Terence Hill | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Terence Hill in "Mein Name ist Nobody"
© Kirch Media GmbH
Terence Hill
Geboren
29. März 1939
Bürg. Name
Mario Girotti
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesMeinungenBewerten

Terence Hill: Filmografie

2017 

Sie nannten ihn Spencer

Dokumentarfilm Österreich
 Details   Trailer 

1994 

Die Troublemaker

Komödie Italien
 Details 

1992 

Lucky Luke

TV-Serie Italien
 Details 

1984 

Vier Fäuste gegen Rio

Action Italien
 Details 

1981 

Wetten, dass..?

TV-Show Deutschland
 Details 

1981 

Zwei Asse trumpfen auf

Komödie Italien
 Details 

1979 
 Details 

1977 

Mister Billion

Komödie USA
 Details 

1976 

Zwei außer Rand und Band

Komödie Italien
 Details 

1975 

Nobody ist der Größte

Komödie Italien
 Details   Trailer   Galerie 

1974 

Zwei Missionare

Komödie Italien
 Details 

1973 

Mein Name ist Nobody

Western Italien
 Details 

1972 
 Details 

1972 

Allein gegen das Gesetz

Krimi Italien
 Details 

1972 
 Details   Galerie 

1971 

Freibeuter der Meere

Abenteuer Spanien
 Details 

1971 
 Details 

1969 
 Details 

1967 
 Details 

1967 

Zwei vom Affen gebissen

Western Italien
 Details 

1966 

Die Nibelungen, Teil 1 - Siegfried

Abenteuer Deutschland
 Details 

1965 

Der Ölprinz

Western Deutschland
 Details 

1965 

Old Surehand

Western BRD
 Details 

1964 

Unter Geiern

Abenteuer BRD
 Details 

1964 

Winnetou II

Western Deutschland
 Details 

1963 

Der Leopard

Drama Italien
**** Tipp der Redaktion
 Details   Galerie 

1958 

Anna von Brooklyn

Komödie Italien
 Details 

1958 

Junge Leute von heute

Komödie Italien
 Details 

1951 

Vacanze col gangster

Drama Italien
 Details 

Terence Hill: Vita

Terence Hill erblickte 1940 in der Lagunenstadt Venedig als Mario Girotti das Licht der Welt. Der Sohn eines italienischen Chemikers und einer deutschen Mutter verbrachte seine Kindheit in Dresden, wo er während des Zweiten Weltkriegs den Bombardements der Alliierten ausgesetzt war. Nach dem Krieg zog mit seinen Eltern nach Rom. Nach dem Studium der Philosophie und italienischen Literatur entschied er sich für den Beruf des Schauspielers. Sein erster großer Erfolg ist Luchino Viscontis Literaturverfilmung "Der Leopard". Es folgten Karl-May-Verfilmungen und die langjährige, sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bud Spencer ("Vier Fäuste für ein Hallelujah", "Zwei Missionare").

Terence Hill: Star-Feature

Terence Hill in "Mein Name ist Nobody"

Charmanter Raufbold: Terence Hill

Niemand prügelte sich unblutiger und charmanter durch die Filmgeschichte als er. Keine... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
9,4
 (5 User)

Meinungen

Schmacht... Ich hab die Filme früher gern gesehen und fand ihn sehr hübsch. Als grosser Spaghettiwesternfan ist Terence Hill bei mir immer wieder gerne gesehn. Vor allem in... mehr
- FatalError (gelöscht)
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Terence Hill: News

Bud Spencer

Bud Spencer ist tot

Zusammen mit Terence Hill gehörte er zu den beliebtesten Action-Duos der Filmgeschichte, doch der ehemalige... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesMeinungenBewerten
© 2017 Filmreporter.de