Weil ich ein Mädchen bin - 1999 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Weil ich ein Mädchen bin

OriginaltitelBut I'm a Cheerleader
GenreKomödie
Land & Jahr USA 1999
FSK & Länge ab 12 Jahren • 92 min.
KinoDeutschland
AnbieterAdvanced Film-Verleih
Kinostart21.12.2000
RegieJamie Babbit
DarstellerCathy Moriarty, Bud Cort, Mink Stole, RuPaul, Clea DuVall, Eddie Cibrian
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Musterschülerin Megan (Natasha Lyonne) soll - so jedenfalls die Angst ihrer entsetzten Eltern - lesbische Tendenzen zeigen. Das streng geführte Umerziehungslager "True Directions" soll den Cheerleader wieder auf den straighten Weg zurückbringen. Dumm nur, dass sie sich sofort in eine Mitinsassin verliebt.
Kaum zu glauben, aber im prüden Amerika gibt es die Umprogrammierungslager genannten Drillcamps tatsächlch. Die kunterbunt-kitschige Teeniekomödie über eine Liebe mit Hindernissen hat einen Touch John Waters.

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de