Schlimmer geht's immer - 2001 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Schlimmer geht's immer

OriginaltitelWhat's the Worst that Could Happen?
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2001
Kinostart    13.12.2001 (20th Century Fox)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 99 min.
RegieSam Weisman
DarstellerMartin Lawrence, John Leguizamo, Glenne Headly, Carmen Ejogo, Bernie Mac, Larry Miller
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten

Komödie mit Martin Lawrence und Danny DeVito

Kevin Caffery (Martin Lawrence) ist ein Dieb. Bei jeder Gelegenheit setzt er seine Künste ein, um dem weiblichen Geschlecht zu imponieren. Als die attraktive Amber (Carmen Ejogo) ein Bild ihres Vaters versteigern lassen muss, klaut Kevin das Erbstück prompt zurück. Damit hat er sich die Zuneigung der Schönen gesichert. D schenkt ihm zum Dank einen Ring. Doch der wird dem Dieb bei seinem nächsten Coup abgeluchst. Statt sich mit seinen Finanzen zu beschäftigen vergnügt sich Unternehmer Max Fairbanks (Danny DeVito) nämlich mit seiner Geliebten, als Kevin dessen Wohnung ausräumen will. Mit vorgehaltener Waffe wird er gezwungen, auf die Polizei zu warten. Als diese eintrifft, versichert Fairbanks den Beamten glaubhaft, dass der Ring am Finger des Diebes ihm gehöre. Die kleine Rache an dem Eindringling hat ungeahnte Folgen.
Mit Martin Lawrence und Danny DeVito bekam Regisseur Sam Weisman ("Schlaflos in New York") zwei gefragte Komiker vor die Kamera. Kritiker bescheinigten dem Duo auch hervorragende schauspielerische Leistungen. Dagegen kritisierten sie die schwachen Gags der Komödie.
Schlimmer geht's immer

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2017 Filmreporter.de