Carrie - 2013 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Sony Pictures

Carrie

OriginaltitelCarrie
GenreHorror
Land & Jahr USA 2013
Kinostart    05.12.2013 (Sony Pictures)
FSK & Länge ab 16 Jahren • 99 min.
RegieKimberly Peirce
DarstellerJulianne Moore, Chloë Grace Moretz, Gabriella Wilde, Portia Doubleday, Alex Russell, Zoë Belkin
Homepage http://www.carrie-film.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieInterviewDVDsbewerten

Carrie - Neuauflage des Horrorklassikers von 1976

Das Leben der 16-jährigen Carrie White (Chloe Moretz) ist ein wahrer Alptraum. Das schüchterne Einzelkind ist eine Außenseiterin und wird in ihrer Schule regelmäßig von den Mitschülern gemobbt. Auch zu Hause erfährt sie keine Unterstützung. Stattdessen wird sie von ihrer strenggläubigen Mutter (Julianne Moore) unterdrückt und über ihre Pubertät im Unklaren gelassen.

Als Carrie verzweifelt versucht, sich gegen die immer schlimmer werdenden Attacken zu wehren, entdeckt sie ihre telekinetischen Kräfte. Mit ihrer außergewöhnlichen Fähigkeit will sie sich gegen die ständigen Peinigungen verteidigen. Als Carrie bei einem Schulball wieder einmal das Gespött der ganzen Schule wird, kommt es zur blutigen Katastrophe...
Schon der Name Carrie löst bei Horrorfans Gänsehaut aus. Der Horrorthriller "Carrie - Des Satans jüngste Tochter" aus dem Jahr 1976 ist ein Klassiker des Horror-Genres. Inszeniert wurde er von Brian de Palma ("Passion"). Basierend auf dem Roman von Stephen King ("Stephen Kings Es") sorgte der unglückliche Teenager für Angst und Schrecken auf den Kinoleinwänden. Der Nachfolger "The Rage: Carrie 2" und die TV-Serie "The Carrie Diaries" können nicht an die Qualität und den Erfolg des Originals anknüpfen.

Nun hat Regisseurin Kimberly Peirce ("Stop-Loss") eine Neuauflage des Horrorklassikers mit Chloe Moretz ("Kick-Ass 2") und Julianne Moore ("Die Stadt der Blinden") inszeniert. Die Regisseurin macht bereits 1999 mit dem Oscar-prämierten Drama "Boys Don't Cry" auf sich aufmerksam. Ihr Remake bleibt nahe an der Verfilmung aus dem Jahr 1976, portiert den Zeitgeist aber geschickt in die Gegenwart. Ohne große Effekthascherei entsteht eine eigenständige Auseinandersetzung mit der Romanvorlage.
Carrie

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Zweiter Trailer zu "Carrie" (2013)

Die 16-jährige Außenseiterin Carrie (Chloe Moretz) entdeckt nach unzähligen Schikanen ihre Mitschüler besondere Kräfte. Mit Hilfe der Telekinese setzt...  Clip starten

Erster Trailer zu "Carrie" (2013)

Die 16-jährige Außenseiterin Carrie (Chloe Moretz) entdeckt nach unzähligen Schikanen ihre Mitschüler besondere Kräfte. Mit Hilfe der Telekinese setzt...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Regisseurin Kimberly Peirce verfilmt den Debütroman von Stephen King und portiert ihn in die harte soziale Realität der Gegenwart. mehr
Julianne Moore in "Carrie"

Interview:  Mit Julianne Moore in den Abgrund

Braucht es nach Brian de Palmas Horror-Klassiker "Carrie - Des Satans jüngste Tochter" eine weitere Verfilmung von Stephen Kings...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieInterviewDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de