The Light Between Oceans - 2016 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Constantin Film

The Light Between Oceans

OriginaltitelThe Light Between Oceans
AlternativLiebe zwischen den Meeren (Videotitel)
GenreDrama
Land & Jahr USA/Neuseeland 2016
Kinostart    08.09.2016 (Constantin Film)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 128 min.
RegieDerek Cianfrance
DarstellerCarmel McGlone, Michael Fassbender, Jeffrey Thomas, Edwin Lancashire, Dean Morganty, Elsa May
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Schiffsbrüchiges Baby forciert große Tragödie

Der deutsch-irische Superstar Michael Fassbender und Schwedens Hollywood-Export Alicia Vikander brillieren eindrucksvoll als Janus und Isabel Rock. Vier Jahre kämpft er in den Schützengräben des Ersten Weltkrieges, die Schrecken haben sich tief in seine Seele eingebrannt. Als Leuchtturmwächter sucht er auf einer kargen Insel vor der Küste Australiens Vergessen und einen Neuanfang.

Das Paar hofft auf Nachwuchs, drei Schwangerschaften Isabels enden tragisch mit Fehlgeburten. Als eines Tages ein Boot angetrieben wird, in dem ein Toter sowie ein schreiendes liegen, will Isabel das Kind aufnehmen. Mit diesem Wunsch löst sie einen Konflikt mit ihrem Janus aus, der zur Belastung für die Beziehung wird. Zudem hat die Mutter des Findelkindes die Hoffnung nicht aufgegeben, ihren Mann und ihren Säugling wiederzusehen.
Nach seinen vielfach ausgezeichneten Dramen "Blue Valentine" und "The Place Beyond the Pines" nimmt sich Derek Cianfrance für Steven Spielbergs Produktionsfirma Dreamworks des gleichnamigen Romandebüts von M.L. Stedman an. Überraschend erobert der Wälzer 2012 einen Platz auf der New York Times-Rangliste der zehn besten literarischen Werke des Jahres.

Auch das Drama überrascht - mit unerwarteten Wendungen. Es lebt zudem von großen Gefühlen und grandiosen Schauspieler-Leistungen, welche die Gefühle ihrer Figuren jederzeit transparent machen. Die karge Landschaft und die detailreiche Ausstattung machen aus dem Film ein Fest fürs Auge, die einfühlsame Musik rundet das Kleinod ab.
The Light Between Oceans

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de