Tomb Raider 3D - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros. Pictures Germany

Tomb Raider 3D

OriginaltitelTomb Raider
GenreFantasy, Abenteuer
Land & Jahr USA 2018
FSK & Länge ab 12 Jahren • 118 min.
KinoDeutschland
AnbieterWarner Bros. Pictures
Kinostart15.03.2018
RegieRoar Uthaug
DarstellerAlicia Vikander, Dominic West, Walton Goggins, Daniel Wu, Kristin Scott Thomas, Derek Jacobi
Homepage http://www.tombraidermovie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Neustart der Lara-Croft-Filmreihe

Indiana Jones steht Pate für das Computerspiel "Tomb Raider", das 1996 auf den Markt kommt. Designer Toby Gard vom britischen Entwicklerstudio Core Design hatte seine virtuelle Heldin Lara Croft als Antwort auf die Abenteuer des amerikanischen Archäologen konzipiert. Die Spieleentwickler legen der englischen Aristokratin eine eigene Biografie mit in die Wiege. Deren Eltern kommen bei einem Flugzeug Absturz ums Leben. Lara besucht die besten Schulen und gräbt als Jugendliche in Kambodscha nach archäologischen Schätzen. Zum Neustart der Filmreihe verschlägt es die attraktive, dabei aber auch sehr britische Amazone Lara Croft (Alicia Vikander) auf eine japanische Insel, auf der ihr Vater vor sieben Jahren spurlos verschwand. Im Gegensatz zu ihrem sozialen Umfeld ist die 21-jährige Studentin, Fahrradkurierin und Firmenerbin überzeugt, dass ihr Vater noch lebt. Bei der Suche muss sie es mit dem mysteriösen Mathias Vogel (Walton Goggins) und der Geheimorganisation Trinity aufnehmen.
Nach dem Erfolg des ersten Adventures wurde Lara Croft zur Hauptfigur eines beliebten Franchises - bis 2009 wurden 35 Millionen Spiele verkauft. Den Hype nutzte Hollywood und feuerte ihn mit massentauglichen Filmen weiter an. Dürftig bekleidet schlüpft Angelina Jolie 2001 und 2003 in die Rolle der sportlichen Heldin. Nun folgt ihr die Schwedin Alicia Vikander, die in dem Actionbetonten Abenteuerfilm ihre Vielseitigkeit beweist. Sie glänzt bei Wim Wenders ebenso wie in Hollywoods Action-Kino.

Die Studios wünschten sich für die Neuauflage der Filmreihe eine Regisseurin. Kathryn Bigelow ("Zero Dark Thirty", "Detroit"), Catherine Hardwicke ("Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen") und Mimi Leder ("The Leftovers") standen ganz oben auf der Wunschliste. Schließlich übernahm der (männliche) Norweger Roar Uthaug die Inszenierung. Für seinen Abschlussfilm von der Filmhochschule bekam er Lob und Preise, anschließend machte er sich in seiner Heimat einen Namen als Regisseur von Werbespots und Spielfilmen.
Tomb Raider 3D

Bewertung abgeben

Bewertung
5,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Tomb Raider 3D: Erster Trailer

Alicia Vikander tritt in der Neuinterpretation des beliebten Videospiels um die Kampfamazone Lara Croft in die Fußstapfen von Angelina Jolie.  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Das britischen Entwicklerstudio Core Design konzipiert die Spielheldin als Antwort auf Indiana Jones. Die Spieleentwickler legen der englischen Aristokratin Lara Croft... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de