Jagoda im Supermarkt - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
(Pegasos Film)

Jagoda im Supermarkt

OriginaltitelJagoda u Supermarketu
GenreDrama
Land & Jahr Deutschland/Italien/Serbien 2002
FSK & Länge 92 min.
RegieDušan Milić
DarstellerBranka Katic, Srdjan Todorovic, Dubravka Mijatovic, Goran Radakovic, Danilo Lazovic, Mirjana Karanovic
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

EIne Mediensatire von Dusan Milic

Jagoda (Branka Katic) hat einen zweideutigen Namen, denn es ist das serbische Wort für Erdbeere und ein allgemein gebräuchlicher Kosename für junge Mädchen. Doch der Name hat dem verzweifelten Teenager heute kein Glück gebracht, ein Date ist geplatzt. Ohne große Motivation reißt sie ihre Schicht in dem modernen Supermarkt amerikanischer Prägung ab. Jagoda lässt ihre ganze Frustration an einer älteren Kundin aus, die spät Abends frische Erdbeeren kaufen möchte, um ihrem Enkel ein Geburtstagskuchen zu backen. Doch das Mädchen schmeißt die Kundin unsanft aus dem Supermarkt. Bereits am nächsten Tag erstürmt ein maskierter, schwer bewaffneter Mann in Kampfuniform den Supermarkt, um die schlechte Behandlung seiner Großmutter rächen. Der Kriegsveteran war Mitglied einer Eliteeinheit - wenn auch nur als Koch... Die Situation droht zu eskalieren, die Polizei fordert gar ein Sonderkommando an. Vor dem Geschäft kochen Demokraten und kriegserprobte Demagogen inzwischen ihr eigenes Süppchen und demonstrieren für bzw. gegen den Möchtegernterrorist . Jagoda und ihr Geiselnehmer sitzen derweil inmitten von Tiefkühlkost und anderen Leckereien zwischen den Fronten und entwickeln mehr und mehr Sympathie füreinander. Empörte Bürger die sich in immer größerer Zahl am Tatort einfinden, skandieren ebenfalls Durchhalteparolen und zwar für den sympathischen Entführer, dessen Seite sie längst eingenommen haben.
Die Mediensatire über einen serbischen Veteran, der die miese Behandlung seiner Großmutter im amerikanischen Supermarkt rächen will, ist von dem hierzulande noch unbekannten Regisseur Dusan Milic rasant inszeniert. Produzent Emir Kusturica hat bei der Wahl des Regisseurs den richtigen Riecher gehabt, das fand auch das Berlinale-Publikum, das die Komödie begeistert beklatschten.
Jagoda im Supermarkt

Bewertung abgeben

Bewertung
6,7
 (3 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de