Winchester - Das Haus der Verdammten - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Splendid Film

Winchester - Das Haus der Verdammten

OriginaltitelThe Winchester Widow
AlternativWinchester Mystery House, The 13th Hour, Winchester: The House That Ghosts Built (Arbeitstitel)
GenreBiographie, Horror
Land & Jahr Australien/USA 2018
Kinostart    15.03.2018 (Splendid Entertainment)
FSK & Länge 93 min.
RegieMichael Spierig, Peter Spierig
DarstellerHelen Mirren, Sarah Snook, Finn Scicluna-O'Prey, Jason Clarke, Emm Wiseman, Alana Fagan
Homepage http://www.winchestermysteryhouse.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten

Helen Mirren glaubt sich von Verstorbenen verfolgt

"Winchester - Das Haus der Verdammten" erzählt eine Geschichte, die sich angeblich so zugetragen haben soll. Oscar-Preisträgerin Helen Mirren spielt in dem Horror-Thriller die Unternehmenserbin Sarah Winchester, die Ende des 19. Jahrhunderts glaubt, von Geistern verfolgt zu werden. Ihr verstorbener Gatte war der berühmte Waffenfabrikant und -händler William Wirt Winchester. Sarah ist deshalb der festen Überzeugung ist, sie würde von den verdammten Seelen jener Opfer heimgesucht, die durch die Waffen ihres Mannes ums Leben kamen. Der Arzt Eric Price (Jason Clarke) soll den Geisteszustand der betagten Dame untersuchen. Auf dem Anwesen von Lady Winchester stellt der Doktor fest, dass es innerhalb der Gemäuer der Luxusvilla tatsächlich nicht mit rechten Dingen zugeht.
Horrorfilme sind in Zeiten, in denen potentielle Klassiker wie "It Follows", "Der Babadook", "The Witch" und "Get Out" für Furore sorgen, angesagt wie lange nicht mehr. Eine Ausnahmeschauspielerin wie Helen Mirren hätte man in der Hauptrolle eines Kinoschockers dennoch nicht vermutet. Die Charakterdarstellerin glänzt in ihrer Karriere vor allem mit Verkörperungen starker, gerne auch historischer Persönlichkeiten. Für das Biopic "Die Queen" über die britische Königin Elisabeth II. erhält sie 2007 einen Oscar als beste Hauptdarstellerin. Den Niederungen des publikumsaffinen Genre-Kinos verschließt sich Mirren deshalb aber nicht, wie man an der "R.E.D. - Älter.Härter.Besser"-Action-Komödie und dem Feel-Good-Movie "Das Leuchten der Erinnerung" sehen kann. Vor diesem Hintergrund markiert "Winchester - Das Haus der Verdammten" eine weitere Ausnahme von der Regel.
Winchester - Das Haus der Verdammten

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Winchester - Das Haus der Verdammten: Deutscher Trailer

Unternehmenserbin Sarah Winchester glaubt, von Geistern verfolgt zu werden. Ihr verstorbener Gatte war der berühmte Waffenfabrikant und -händler William...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
"Winchester - Das Haus der Verdammten" erzählt eine Geschichte, die sich angeblich so zugetragen haben soll. Oscar-Preisträgerin Helen Mirren spielt in dem... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten
© 2018 Filmreporter.de