Feature zu Film: Schneller Weg zum Glück | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Feature

Casino (1995)
Wie Kinohelden in Casinos abräumen

Schneller Weg zum Glück

Des Menschen Sinn im Leben ist das Glück. Was auch immer wir tun, wir tun es, um über den reißenden Fluss des Daseins zu gelangen und im friedlichen Wald Ruhe zu finden - um den Titel eines Romans von Ernest Hemingway zu zitieren. Auch im Kino geht es seit je her um das allzu menschliche Harmoniestreben. Eine aus den Fugen geratene Welt muss wiederhergestellt werden, das ist das ewige Thema des Kinos.
Von  Willy Flemmer, Filmreporter.de, 16. Juni 2017

Rain Man - CineProject

Rain Man - CineProject

Casino Undercover und Rain Man
Kein Wunder also, das Filme ihre Geschichten gerne in Casinos ansiedeln. Casinos locken mit dem Versprechen großer Gewinne. Hier erhofft sich so mancher Schicksalsgeplagte eine Abkürzung zu einem Leben ohne materielle Probleme. Im Folgenden einige Beispiele aus der Filmgeschichte.

Casino Undercover: Scott (Will Ferrell) und Kate (Amy Poehler) wollen in der Komödie das große Geld mit dem Glücksspiel machen. Nur verlieren sie sich nicht in einem Casino, sie gründen vielmehr eines - und zwar aus der Not heraus. Die Eltern einer Tochter haben das angesparte College-Geld ihres Sprösslings in den Sand gesetzt und erhalten von ihrem Freund den Tipp, im Keller des eigenen Hauses einfach ein Casino zu eröffnen. Gesagt getan. Nur läuft das Konzept bald aus dem Ruder. Das Etablissement bietet nicht nur Raum für Glücksspieltische, hier wird gewettet und geprügelt. Angesagt ist alles, was Geld einbringt. Bald droht das 'Casino undercover' aufzufliegen. Die anarchische Komödie mit Hollywoods derzeit wohl beliebtester Ulknudel Will Ferrell ist ab dem 6. Juli 2017 in den Kinos im deutschsprachigen Raum.

Rain Man: Wer kennt nicht die Szene aus "Rain Man", in der Raymond Babbitt (Dustin Hoffman) in einem Lokal die von einer Kellnerin fallen gelassenen Zahnstocher in wenigen Sekunden zählt? 246 Stück landen auf dem Boden. Raymond erkennt die Zahl auf den Zahnstocher genau. Das Erstaunen nicht nur seines Bruder Charlie (Tom Cruise) und der Kellnerin ist groß. Auch der Zuschauer ist fasziniert von der Leistung. Raymond ist Autist. Er kann zwar nicht gut mit Menschen umgehen, seine mathematischen Fähigkeiten und sein Erinnerungsvermögen sind jedoch außergewöhnlich. Sein hochverschuldeter Bruder weiß dies bald für sich zu nutzen. Er schleppt Ray nach Las Vegas, wo dieser beim Black Jack abräumt. So wird Charlie seine Geldsorgen los - doch hilft er damit auch seinem Bruder?

Ocean's Eleven

Ocean's Eleven

Hangover und Ocean's Eleven
Hangover: Die legendäre Casino-Szene in "Casino" wird in der Anarcho-Komödie "Hangover" auf wunderbare Weise aufs Korn genommen. Die Parameter sind die gleichen. Es gibt einen sozialen Außenseiter, Menschen, die dringend Geld brauchen und ein Casino, in dem dieses - mit sehr viel Glück - in die Taschen gescheffelt werden kann. Eine der schönsten Pointen der Komödie: Ausgerechnet der größte Trottel der Clique entpuppt sich als 'Rain Man', als genialer Kartenzähler. Und tatsächlich: Das Riviera Casino in Las Vegas muss zusehen, wie Alan (Zach Galifianakis) und seine beiden Freunde Phil (Bradley Cooper) und Stu (Ed Helms) beim Black Jack abräumen und den Laden um 80.000 Dollar erleichtern. Aus dem Schneider sind die drei ungleichen Freunde mit dem Gewinn jedoch noch lange nicht. Das Schicksal hat ihnen noch so manchen Stein in den Weg gelegt.

Ocean's Eleven: Weitaus mehr Geschick mit den Widrigkeiten des Lebens zeigt die Bande um Danny Ocean (George Clooney) in "Ocean's Eleven". Die elf Gauner denken gar nicht erst, ihr Glück an einem der Spieltische der vielen Casinos in Las Vegas zu suchen. Sie wollen an das ganz große Geld aus den Tresoren der Glücksspieleinrichtungen. Nebenbei geht es ihnen darum, es einem skrupellosen Geschäftsmann das Handwerk zu legen und ihm dann auch noch die Geliebte abspenstig zu machen. Auf die letzte Beute hat es vor allem der Kopf der Bande, Danny, abgesehen, der seine Ex-Frau zurückhaben will. Der Stargespickte Actionfun bekommt mehrere Fortsetzungen.

Seite: 1 Seite vor >>

Zum Thema

Filmplakat zu Casino

Casino

Fünf Jahre nach dem Erscheinen von "GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia" nimmt sich Martin Scorsese erneut einen Roman von Nicholas Pileggi vor. Obwohl mit... mehr

Filmplakat zu Lola rennt

Lola rennt

Drei Mal wird erzählt, wie Lola aus ihrer Wohnung hetzt, um Freund Manni (Moritz Bleibtreu) zu retten. Drei Mal mit drei verschiedenen Ausgängen. Drei Mal entscheidet der Zufall... mehr

Filmplakat zu Rain Man

Rain Man

Regisseur Barry Levinson zeigt die Wandlung eines egoistischen Charakters in einen mitfühlenden Menschen. Aber nicht die göttliche Macht oder ein schockierendes Ereignis bewirkt... mehr

Filmplakat zu Ocean's Eleven

Ocean's Eleven

Gentleman-Gauner Danny Ocean (George Clooney) steckt einen Tag nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis bereits wieder in den Vorbereitungen für einen kühnen Coup. Drei schwer... mehr

Filmplakat zu The Cooler - Alles auf Liebe

The Cooler - Alles auf Liebe

Pechvogel Bernie (William H. Macy) arbeitet als "Cooler" im Kasino seines Kumpels Shelly (Alec Baldwin). Er soll durch seine bloße Anwesenheit die Glückssträhnen der... mehr

Filmplakat zu Hangover

Hangover

Doug (Justin Bartha) plant mit seinen Freunden Phil (Bradley Cooper) und Stu (Ed Helms) sowie seinem zukünftigen Schwager Alan (<persons|11193|Zach... mehr

Filmplakat zu Casino Undercover

Casino Undercover

Kate (Amy Poehler) und Scott (Will Ferrell) haben bislang alle Hindernisse in ihrer Ehe gelöst. Daher haben die Eltern Tochter Alex (Ryan Simpkins)... mehr
Hell or High Water (2016)

Weitere Features: Die Top 10 Überfälle auf Casinos

Als Heist-Movies bezeichnet man Filme, in denen es um die akribische Vorbereitung und... weiter
Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben

11 skurrile Komödien der Filmgeschichte

Eine Komödie ist dann gut, wenn sie einen zum Lachen bringt, sagte einmal der... weiter
Jennier Lawrence auf der Premiere von "Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1" in Cannes

Frauen und Heldinnen

Jennifer Lawrence ist Hollywoods Gesicht des Jahres. Die Schauspielerin ist keine... weiter
© 2017 Filmreporter.de