Kurz gemeldet: Chris Evans spielt Spion in "Red Sea Diving Resort" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Chris Evans auf der New York Comic Con

© Marvel. All Rights Reserved.

Chris Evans spielt Spion in "Red Sea Diving Resort"

Chris Evans wird in "Red Sea Diving Resort" zu sehen sein. Der auf wahren Begebenheiten beruhende Spionage-Thriller handelt von israelischen Mossad-Spionen, die in den 1970er und 1980er Jahren äthiopische Juden aus dem Sudan befreien. Laut Hollywood Reporter ist Evans in die Rolle eines Agenten namens Ari Kidron geschlüpft, dem Anführer des Mossad-Rettungsteams. Das Projekt entsteht unter der Regie von Gideon Raff ("Train - Nächster Halt: Hölle"), der sein eigenes Drehbuch verfilmt.
Weiterführende Infos
Filme
Train - Nächster Halt: Hölle - Horror USA, 2008  mehr
Stars
Gideon Raff
Chris Evans

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de