Kurz gemeldet: Dreht Patty Jenkins für Shudder Horrorfilm oder -Serie? | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Patty Jenkins auf dem Set von

© Warner Bros.

Dreht Patty Jenkins für Shudder Horrorfilm oder -Serie?

"Wonder Woman"-Regisseurin Patty Jenkins ist bei dem Horror-Film "Riprore" beteiligt, der für den Horror-Streaming-Dienst Shudder entsteht. Dies berichtet das Branchenblatt Hollywood Reporter. Das Projekt, von dem noch nicht bekannt ist, ob es sich um eine Serie oder einen Spielfilm handelt, ist Teil einer Reihe von Eigenproduktionen des Dienstes. Ob Jenkins Regie führen wird oder in einer anderen Funktion involviert ist, steht noch nicht fest. Die Idee dazu stammt vom Ehemann der Filmemacherin, dem Autor und ehemaligen Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Sam Sheridan. Die Erzählung ist in der Gangsterszene in Los Angeles angesiedelt und befasst sich mit dem drohenden Ende der Welt.
Weiterführende Infos
Filme
Wonder Woman 3D - Fantasy USA, 2017  mehr
Stars
Patty Jenkins

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de