Starnachrichten: Baldwin fällt vom Bullen | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Starnachrichten

Stephen Baldwin

© Trimark Pictures

US-Verletzungs-Show

Baldwin fällt vom Bullen

Stephen Baldwin brach sich während einer TV Show eine Rippe sowie mehrere Knochen. Der 41-jährige Schauspieler ist Teil der neuen US-Show "Ty Murrays Promi-Bullenreiten", die am 10. August 2007 erstmals auf Sendung geht.
08. Aug 2007: Der Star aus "Die üblichen Verdächtigen" fiel während eines Ritts vom Bullen und zog sich die Verletzungen zu. Anwesende Ärzte versorgten Baldwin vor Ort und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Nun überlegt sich der Schauspieler, aus der Show auszusteigen, berichtet das Magazin "Contact Music" am 8. August 2007. Weitere prominente Show-Kandidaten sind Vanilla Ice und Leif Garrett sowie Anthony Quinns Sohn Francesco.
Andrea Niederfriniger, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Die üblichen Verdächtigen - Thriller USA, 1995  mehr
Stars
Stephen Baldwin
Francesco Quinn
Anthony Quinn
Leif Garrett
Vanilla Ice

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de