Starnachrichten: Kai Wiesinger lässt sich scheiden | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Starnachrichten

Kai Wiesinger in

© Eurovideo

Ehe-Aus für Schauspielerpaar

Kai Wiesinger lässt sich scheiden

Kai Wiesinger ("Emil und die Detektive") lässt sich scheiden. Nach 13 Jahren Ehe trennt er sich von Chantal De Freitas ("Stadtgespräch"). Bei der Hochzeit 1998 waren die beiden bereits sieben Jahre zusammen. Das Schauspielerehepaar hatte sich bei Dreharbeiten kennengelernt und hat zwei Kinder.
09. Jan 2012: Gegenüber der BILD sagte der 45-jährige Wiesinger: "Ja, es stimmt. Meine Frau und ich haben uns vor einiger Zeit getrennt. Mehr sagen wir dazu nicht." Dies berichtet die Tageszeitung am gestrigen Sonntag, den 8. Januar 2012 auf ihrer Internetseite. Streit um das Sorgerecht für die Töchter Lara und Poni soll es nicht geben. Weiterhin will das Paar die Erziehung gemeinsam übernehmen.
Michael Domke, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Stadtgespräch - Komödie Deutschland, 1995  mehr
Emil und die Detektive - Komödie Deutschland, 2001  mehr
Stars
Chantal de Freitas
Kai Wiesinger

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de