Filmreporter-RSS

rico

Mitglied seit: 20.12.2002 19:42
Zuletzt gesehen: 21.08.2015 07:39
Filmbeiträge: 1085  Bewertungen 42  Kritiken
Starbeiträge: 22  Bewertungen Kritiken
Forenbeiträge: 37 
Interessen:
• Dokumentarfilm
• Dokuspielfilm
• Drama
• Episodenfilm
• Romanze
• Science Fiction

Über mich

Ich mag insbesondere Arthausfilme, seh aber auch gerne gut gemachte Mainstreamfilme wie Avatar oder Life of Pi, außerdem mag ich Science-Fiction. Zu meinen wichtigesten Regisseuren gehören Stanley Kubrick, Federico Felline, Emir Kusturica und Peter Greenaway. Ich bin übrigens der CR von Filmreporter.de...

Meine Bilder

So sah unsere Seite 2009 aus!Das ist das Filmreporter.de-Werksteam beim Beachen! (2009)

Gästebuch

- keine Einträge -

Beitrag schreiben >>

Beiträge

Starkritik zu John Travolta - 21.04.2015 13:13

ich kann mit travolta nicht viel anfangen. als tanzbär mag er eine gute figur gemacht haben, aber ich mochte damals weder die music noch die story von saturdy night fever. heute macht er flache hollywoodschinken mit teilweise fragwürdigen botschaften.


Filmkritik zu Taxi Teheran - 16.04.2015 17:48

Hausarrest, Filmverbot und dann so lustige Filme machen, Respekt!


Filmkritik zu The Sapphires - 15.03.2014 04:36

hab mir gerade noch ein Videoclip mit den echten Sapphires angesehen, echt gute Geschichte.


Filmkritik zu Searching for Sugar Man - 09.05.2013 18:42

bei der man bis zum Schluss nicht sicher ist, ob die Geschichte nicht doch erfunden ist... Sehenswert.


Filmkritik zu Nokan - Die Kunst des Ausklangs - 02.01.2013 17:37

ist ehrlich gesagt schon etwas her, dass ich diesen Film gesehen habe. Er hat wirklich eine sehr schöne Stimmung und gibt tiefe Einblicke in die japanische Seele :)


Filmkritik zu The Dark Knight Rises - 03.12.2012 02:36

Ist ein wirklich düsteres Ende, wirklich Effektvoll inszeniert ohne Pathos oder Peinlichkeit.


Filmkritik zu Die Götter müssen verrückt sein - 27.05.2012 16:37

Die Südafrikanische Komödie ist echt komisch ohne sich über die vermeintlichen primitiven lustig zu machen. Wie so oft dienen sie vielmehr als Spiegel unserer zivilisierten Gesellschaft. Jamie Uys mit leichter Hand und hat viele gelungene Gags gefunden. Echt sehenswert


Filmkritik zu Time of the Gypsies - Zeit der Zigeuner - 28.02.2012 04:42

Ich bin seit Jahren ein Freund von Emir Kusturicas Filmen. Das so beeindruckend wie bedrückende Drama lebt wie alle Filme Kusturicas sowohl von seiner dichten, exotischen Atmosphäre wie an seinem Humor. Wirklich zu empfehlen!


Filmkritik zu Das Dschungelbuch - Platinum Edition - 29.01.2012 13:32

das war der erste Film (soweit ich mich daran erinnern kann), den ich im Kino gesehen habe. Neben der witzigen Geschichte und den liebevoll gezeichnetten Figuren begeistert auch der Soundtrack - sowohl in der englischen original- als auch in der deutschen Synchronfassung! Echt gelungen, ein Juwel! Die meisten anderen Disney-Filme sind auch nicht mein Ding... Aber das Dschungelbuch ist zeitlos.


Filmkritik zu Der diskrete Charme der Bourgeoisie - 15.11.2011 22:20

wie scharf das schwert der sature sein kann, wie bunuel zugleich humoristisch und brutal sein kann und wie zeitlos zeitgeistig sein werk ist! ich war beeindruckt

© 2017 Filmreporter.de