Gustaf Gründgens | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Gustaf Gründgens als Fürst Metternich
© Filmwelt
Gustaf Gründgens
Geboren
22. Dezember 1899
Gestorben
07. Oktober 1963
Bürg. Name
Gustav Heinrich Arnold Gründgens
Alias
Gustave Grundgens
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerieTrailerFeaturesBewerten

Gustaf Gründgens: Filmografie

2014 
 Details   Trailer   Galerie 

2001 

Die Manns - Ein Jahrhundertroman

TV-Mehrteiler Deutschland
 Details 

1960 

Das Glas Wasser

Komödie BRD
 Details 

1960 

Faust

Drama Deutschland
 Details 

1941 

Ohm Krüger

Kriegsfilm Deutschland
 Details 

1941 

Friedemann Bach

Drama Deutschland
 Details 

1940 

Zwei Welten

Komödie Deutschland
 Details 

1939 

Der Schritt vom Wege

Drama Deutschland
 Details 

1938 

Tanz auf dem Vulkan

Drama Deutschland
 Details 

1937 

Capriolen

Komödie Deutschland
 Details 

1936 

Eine Frau ohne Bedeutung

Drama Deutschland
 Details 

1935 

Das Mädchen Johanna

Biographie Deutschland
 Details 

1935 

Hundert Tage

Italien
 Details 

1934 

Die Finanzen des Großherzogs

Komödie Deutschland
 Details 

1934 

Schwarzer Jäger Johanna

Drama Deutschland
 Details 

1934 

So endete eine Liebe

Romanze Deutschland
 Details 

1933 

Liebelei

Drama Deutschland
 Details 

1933 

Die schönen Tage von Aranjuez

Komödie Deutschland
 Details 

1931 

M - Eine Stadt sucht einen Mörder (WA)

Krimi Deutschland
**** Tipp der Redaktion
 Details 

1931 

Luise, Königin von Preußen

Historienfilm Deutschland
 Details 

Gustaf Gründgens: Vita

Als Johann Wolfgang von Goethes Faust auf der Bühne unvergessen, als Regisseur ein Genie, als Mensch von zweifelhaftem Charakter. Trotz seiner Verbundenheit mit kommunistischen Theatermachern war Gustaf Gründgens von 1937 bis 1945 Generalintendant des nationalsozialistischen Preußischen Staatstheaters. Seine Rolle im Dritten Reich wird auch heute kontrovers diskutiert. Als Intendant wurden er von Goebbels umhegt, half aber auch jüdischen Schauspielern, sich dem Zugriff der Diktatur zu entziehen. Seinem Schwager Klaus Mann diente er als Vorbild für dessen Roman "Mephisto". Nachdem die Ehe mit dessen Schwester Erika scheiterte, heiratete er, um seine Homosexualität zu verschleiern Schauspielkollegin Marianne Hoppe. Gründgens starb während einer Welttournee in Manila - Mephisto bleibt!

Gustaf Gründgens: Star-Feature

Gustaf Gründgens

Der umstrittene Theaterheld

Er wurde für seine künstlerische Arbeit hoch gelobt. Zugleich wurde er für seine... mehr
Peer Schmidt

Peer Schmidt tischlert selbst

Weil er nur selten zu Hause ist und sich nicht gerne verpflichtet fühlt, hat Peer Schmidt keine Zeitungen abonniert.... mehr
Adelheid Seeck

Daueraristokratin Adelheid Seeck

Adelheid Seeck ("Reifende Jugend") kommt über Umwege zum Theater und schließlich zum Kino. Vor der Karriere beim... mehr
Heinz Rühmann

Gründgens, Rühmann und Co.

Gustav Gründgens feierte mit seiner Inszenierung des Films "Die Finanzen des Großherzogs" einen beachtlichen... mehr
Paul Hartmann in "Der Schritt vom Wege"

Paul Hartmann schießt scharf

Ein Meister der Bühne nimmt Platz auf dem Regiestuhl: Für die Terra-Filmkunst inszeniert Schauspieler und... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Faust (plus Bonus: ZDF-Interview mit Gustaf Gründgens) - Filmjuwelen (DVD)

DVD
Preis: EUR 10,92
Details
ÜbersichtFilmeGalerieTrailerFeaturesBewerten
© 2018 Filmreporter.de