Juliette Lewis - Galerien
Filmreporter-RSS
Juliette Lewis
© Buena Vista International (Germany)
Juliette Lewis
Geboren
21. Juni 1973
Tätig als
Darstellerin

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
Galerien zu Filmen mit Juliette Lewis



Bilder zu "Im August in Osage County"

Die prominent besetzte Tragikomödie "Im August in Osage County" untersucht die Mechanismen familiärer Konflikte und wirft einen Blick in die Gräben zwischen den Generationen und den Geschlechtern. ... zur Galerie

Stichtag

Todd Phillips ("Man-Witch") begann seine Karriere als Dokumentarfilmer. Er war der Überzeugung, dass das wahre Leben mehr Komik brächte, als fiktive Geschichten. Trotzdem versuchte sich der Regisseur bald am Komödien-Fach. ... zur Galerie

Umständlich verliebt

Jeffrey Eugenides schrieb die Kurzgeschichte, die der Komödie als Vorlage dient. Der Autor schrieb schon die Romanvorlage zu Sofia Coppolas "The Virgin Suicides". Will Speck und Josh Gordon ("Die Eisprinzen") übernahmen die Regie". ... zur Galerie

Roller Girl - Manchmal ist die schiefe Bahn der richtige Weg

Vor dem Hintergrund des Rollerderbysports erzählt Drew Barrymore eine Coming-of-Age-Geschichte mit Herz und Humor. Dem konservativen Frauenbild stupider Miss-Wahlen setzt sie den rebellischen Geist der Roller Girls entgegen. ... zur Galerie

Betty Anne Waters

"Betty Anne Waters" beruht auf wahren Ereignissen. Tony Goldwyn verfilmte die Geschehnisse als emotionales Drama. Leider kann die Geschichte aufgrund von redundanten Rückblicken und einigen Längen nicht durchgehend überzeugen. ... zur Galerie

Lieben und Lassen

Susannah Grant ist die Ideengeberin dieser romantischen Komödie. Sie zeichnete sich bereits für das Drehbuch des Oscargekürten Werks "Erin Brockovich" aus. "Lieben und Lassen" ist die zweite Regiearbeit der 43-jährigen Amerikanerin. ... zur Galerie

Cold Creek Manor - Das Haus am Fluss

Sharon Stone taucht aus der Versenkung wieder auf und kann endlich ihren Vorsatz, einmal mit Mike Figgis zu arbeiten, umsetzen. Schon in "Basic Instinct" bewies die attraktive Schauspielerin, dass sie Thriller-tauglich ist. Die wichtigste Rolle in dem Suspense -Thriller spielt aber das Haus. ... zur Galerie

Blueberry und der Fluch der Dämonen

Der psychedelische Western "Blueberry" basiert auf der gleichnamigen Comicreihe von Jean-Michel Charlier und Jean Giraud. Regisseur Jan Kounen ("Dobermann") inszenierte frei nach zwei Folgen des Comics diese 37 Millionen Euro teure Produktion. ... zur Galerie

Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen

Komödie mit Vince Vaughn, Will Ferrell und Luke Wilson, die drei von ihrer Partnerschaft enttäuschte Mitdreißiger mimen, die ihr Collegeleben noch einmal aufleben lassen. ... zur Galerie

From Dusk Till Dawn

"From Dusk Till Dawn" ist ein weiterer Beleg für Robert Rodriguez' verspieltes, mit Zitaten angereichertes Kino. Trotz zahlreicher Gewaltmomente versteht es der Regisseur, ihre Wirkung auf den Zuschauer zu minimieren. ... zur Galerie

"Jim Carroll - In den Straßen von New York": Bilder des jungen Leonardo Di Caprio

Das Drama mit Leonardo DiCaprio als Jim Carroll basiert auf einer wahren Geschichte. Dadurch wirken die sehr realistischen Bilder der New Yorker Drogenszene noch schockierender. ... zur Galerie


Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (5 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur - Autogrammadresse

Juliette Lewis
The End Records
94 Bogart Street
Brooklyn, NY 11206-3510
USA
Im Shop

Schöne Bescherung

DVD
Preis: EUR 5,99
Details
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2017 Filmreporter.de