Interview: Demi Moore zu The Joneses - Verraten und Verkauft | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Interview

Demi Moore in "Bobby"
"Lachen ist bestes Gegenmittel"

Jung gebliebene Demi Moore

Mit ihren 47 Jahren hat sich Demi Moore nach wie vor ihr jugendliches Aussehen bewahrt. Vielleicht hängt das mit ihrer Ehe mit dem 16 Jahre jüngeren Schauspielkollegen Ashton Kutcher zusammen. Aussehen ist auch für ihre Rolle in "The Joneses" von großer Bedeutung. Im Drama spielt sie eine nach außen perfekt wirkende Ehefrau, die mit ihrem Stil zur Trendsetterin in ihrer Umgebung wird. Im Interview spricht Moore über ihre Rolle, Werbung und das Geheimnis ihrer Schönheit.
Von  Julia Manfredi, Filmreporter.de, 25. Februar 2011

The Joneses - Verraten und Verkauft

The Joneses - Verraten und Verkauft

Ricore: Schauspieler werden oft gefragt, was sie tragen. Geht es Ihnen also manchmal wie den Joneses?

Demi Moore: Ja, der Gedanke kam mir, als ich das Skript las. Sie haben Recht, viele Unternehmen geben uns Dinge, in der Hoffnung, dass wir damit gesehen und fotografiert werden. Das ist Stealth Marketing. Es war so brillant an Derrick Bortes Drehbuch, das er sich genau auf das bezogen hat, was wir alle kennen. Aber er hat es nicht übertrieben.

Ricore: Sehen sie sich selbst als Fashion Victim?

Moore: Es ist nichts Falsches daran, sich nach schönen Dingen zu sehnen und sie zu besitzen. Zum Problem wird es erst, wenn wir das als Maßstab für unseren Selbstwertgefühl nehmen.

Ricore: Stimmt es, dass Sie einen Werbespot für einen spanischen Sekt gemacht haben?

Moore: Es ist ein sehr berühmter und bekannter Werbespot für Freixenet, den sie jedes Jahr drehen. Sie machen ihn in Spanien mit verschiedenen Stars.

Ricore: Es geht das Gerücht um, dass Sie den Spot während der Flitterwochen mit Ashton Kutcher drehten.

Moore: Wir heirateten und es war ein Geheimnis, aber der Werbespot war bereits geplant und ich konnte nicht aussteigen - obwohl wir heirateten; also machten wir das einfach zu einem Teil unserer Flitterwochen.

Seite: 1 Seite vor >>

Zum Thema

Porträt zu Demi Moore

Demi Moore

Darstellerin, Regisseur, Produzentin
Demi Moore wird am 11. November 1962 in New Mexico geboren. Ihr Vater verlässt die Familie noch vor Demis Geburt. Ihr zweiter Vater ist... weiter

Filmplakat zu The Joneses - Verraten und Verkauft

The Joneses - Verraten und Verkauft

mehr
Markus Goller auf Festivalpremiere von "Simpel"

Weitere Interviews: Markus Goller zu "Simpel"

Markus Goller hat einen Namen als Regisseur und Cutter von Werbe-Clips, als er 2002... weiter
Juliette Lewis

Juliette Lewis von Türken geehrt

Der Beitrag Juliette Lewis' zum Weltkino ist beachtlich. Vor allem in den 1990er Jahren... weiter
Christopher Walken in "Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern" (The Family Fang, 2015)

Christopher Walken in Antalya gefeiert

Christopher Walken war der große Star auf dem diesjährigen Antalya Film Festival .... weiter
© 2017 Filmreporter.de