Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

OriginaltitelBad Lieutenant: Port of Call New Orleans
AlternativThe Bad Lieutenant - Port Of Call: New Orleans
GenreKrimi
Land & Jahr USA 2009
FSK & Länge ab 16 Jahren • 122 min.
MediumBlu-ray (Kauf)
AnbieterWarner Home Video
Verkaufsstart13.08.2010
RegieWerner Herzog
DarstellerJoel Davis, Joshua Gillum, Michael Zimbrich, Matt Borel, Lorin Moore, C. Stuart Rome
Homepage http://www.badlieutenantportofcallnew...
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieInterviewsDVDsbewerten

Aus dem Leben eines abgestürzten Polizisten

Polizeiermittler Terence McDonagh (Nicolas Cage) aus New Orleans wird während eines Rettungseinsatzes schwer am Rücken verletzt. Um die Schmerzen ertragen zu können, nimmt er starke Medikamente. Als Folge wird McDonagh schwer drogenabhängig. Voll gepumpt mit Kokain soll er ein Massaker an einer senegalesischen Immigrantenfamilie aufklären. Er kommt Gangster Big Fate (Xzibit) auf die Spur, der mit dem Verbrechen in Verbindung steht.

Zeitgleich hat der abgehalfterte Polizist mit seiner ebenfalls kokainabhängigen Freundin, der Prostituierten Frankie Donnenfeld (Eva Mendes), allerhand zu tun. Um sie von ihrem Zuhälter freikaufen zu können, muss McDonagh auf die Schnelle 50.000 Dollar auftreiben. Seine mitunter brutalen Ermittlungsmethoden bringen ihn in den Fokus der polizeilichen Aufsichtsbehörde, die fortan jeden seiner Schritte genau unter die Lupe nimmt. Kein guter Zeitpunkt um mit Big Fate zusammenzuarbeiten. Die Schlinge zieht sich zu und bald bleibt McDonagh nur noch sein Vater (Tom Bower) als Rettungsanker.
Weshalb Werner Herzog den Drang verspürt, ein Remake des mit Harvey Keitel in der Hauptrolle besetzten Genreklassikers "Bad Lieutenant" zu inszenieren, bleibt Spekulation. Wahrscheinlich hat dem renommierten Regisseur die Herausforderung gereizt, einem grandiosen Film, einen noch Besseren folgen zu lassen. Was immer ihn bewogen hat, er scheitert auf ganzer Linie. Zusammen mit Klaus Kinski dreht Herzog in den 1970er und 80er Jahren Meilensteine der Filmgeschichte.

Das gelingt ihm mit "Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen" nicht. Hollywoodstar Nicolas Cage agiert als abgehalfterter Polizist überambitioniert und aufgesetzt. Das milieubedingte Rollenbild entwickelt sich bei Keitel glaubwürdig aus der Figur heraus, bei Cage hingegen bleibt es völlig im Dunklen. Herzogs ästhetische Bildexkurse retten das Werk keineswegs, sondern tragen ihrerseits zur unfreiwilligen Komik bei. Insgesamt sind wenig inhaltliche Überschneidungen mit Abel Ferraras "Bad Lieutenant" auszumachen. Das Remake kann dem Original zu keiner Zeit das Wasser reichen.

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
5,0 (Filmreporter)     
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

2. Trailer "Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen"

Terence McDonagh (Nicolas Cage) ist Polizeiermittler in New Orleans. Der drogenabhängige Polizist wird mit der Aufklärung eines mehrfachen Mordes...  Clip starten

Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Polizeiermittler Terence McDonagh (Nicolas Cage) ist drogenabhängig. Die Aufklärung eines Massakers an einer senegalesischen Immigrantenfamilie und seine...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Weshalb Werner Herzog den Drang verspürt, ein Remake des mit Harvey Keitel in der Hauptrolle besetzten Genreklassikers "Bad Lieutenant" zu inszenieren, bleibt spekulativ. mehr

Interview:  Nicolas Cage extrem

Nicolas Cage war nicht immer des Filmkritikers Liebling. Zuletzt geriet er weniger durch seine Schauspielkunst in die Klatschspalten,...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieInterviewsDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de