Features
Filmreporter-RSS

X-Men 2

OriginaltitelX-Men 2
GenreScience Fiction, Action
Land & Jahr USA 2003
FSK & Länge ab 12 Jahren • 138 min.
KinoDeutschland
Anbieter20th Century Fox
Kinostart01.05.2003
RegieBryan Singer
DarstellerPatrick Stewart, Anna Paquin, Brian Cox, Alan Cumming, James Marsden, Famke Janssen
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieFeaturesDVDsbewerten
X-Men 2

Features

Starbepacktes X-Men-Sequel

Die Zukunft des Menschseins

Science-Fiction haben ihr eigenes Publikum. Ähnlich wie Horror- oder Fantasyfilme überschneiden sich die Interessen von SciFi-Fans mit denen des Mainstreampublikums selten. Um so überraschter reagierten Filmbranche und Öffentlichkeit auf den einschlagenden Erfolg von "X-Men". Das lag nicht zuletzt daran, dass die Mutanten besser charakterisiert sind als Genreüblich. Nach einem Einspiel von 157 Millionen Dollar allein am US-Boxoffice gab es kaum Zweifel, dass das Stargespickte Sequel folgen würde. Jetzt steht "X-Men 2" weltweit fast Time in Time vor den Kinotoren. Und die zahlreichen Fans? Die drängeln für die Tickets bald wieder an den Vorverkaufsschaltern. mehr

Abgrundtief böse? Jack Nicholson in "Shining" Jetzt gehts an die Nieren!

Filmreporter.de: Die besten Film-Bösewichte

Jeder Leinwand-Held braucht einen ebenbürtigen Antagonisten. Was wäre Sherlock Holmes ohne Professor Moriarty? Superman wäre ohne Lex Luthor gelangweilt. Nicht selten stiehlt der Schurke dem Helden die Show, übt das Böse doch eine größere Faszination auf uns aus. Um der dunklen Seite der Macht gebührenden Tribut zu zollen, unternimmt Filmreporter.de eine Reise ins Herz der Finsternis und stellt die zehn besten Bösewichte vor. mehr

Spider-Man (Tobey Maguire) kanns noch! Vom Comic auf die Leinwand

Filmreporter.de: Die besten Superhelden-Filme

Seit Ende der 1990er Jahre sind Superhelden von der Leinwand nicht mehr wegzudenken. Galten die Bilderwelten vieler Comic-Vorlagen früher als unverfilmbar, scheint es inzwischen dank aufwendiger Digital-Effekte keine Grenzen zu geben. Besonders die kommerziell führenden Comic-Verlage Marvel und DC bieten einen Kosmos von Charakteren, die nur darauf warten, auf der Leinwand ein neues Zuhause zu finden. Da ist es für Filmreporter.de an der Zeit zurückzublicken, und die besten zehn Superhelden-Filme vorzustellen. mehr

Spider-Man 3 Killende Komiker, fanatische Fixer

Wenn Superhelden fallen...

'Aus großer Kraft folgt große Verantwortung.' Diese wichtige Lektion muss Peter Parker in den Spider-Man-Comics auf schmerzvolle Weise am eigenen Leib erfahren, bevor der jugendliche Außenseiter zum schuldbeladenen Superhelden wird. Das Verhältnis zwischen Macht und Verantwortung ist in Superhelden-Stoffen immer wieder ein bestimmendes Thema. Der phantastische Kontext bietet Zeichnern, Autoren und Regisseuren die ideale Projektionsfläche, um die Grenzen der Moral auszuloten. Wer die Werke bloß auf das eskapistische Moment reduziert, verkennt die ethische und politische Dimension vieler Superhelden-Geschichten. mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
7,7
6,0 (Filmreporter)     
 (9 User)

Meinungen

Erste Meinung

Ich finde diesen Film echt Hammer!! Topbesetzung!!!!! Udn die story gefällt mir besser als die aus dem ersten Teil!!!! Hoffentlich kommen mehr als nur... mehr
21.09.2006 22:27 Uhr - adrienfan
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieFeaturesDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de