Hopp oder top: die Kinocharts: US-Killer-Charts: Michael Myers erledigt Konkurrenz | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Hopp oder top: die Kinocharts

Halloween (2018)

© Universal Pictures Germany (UPI)

Kurz vor Gruselfest: "Halloween" ist ein voller Erfolg

US-Killer-Charts: Michael Myers erledigt Konkurrenz

Die Wiederbelebung des "Halloween"-Franchise mit David Gordon Greens "Halloween" ist gelungen. Rund zwei Wochen vor dem gleichnamigen Gruselfest ist der Horror-Thriller in Nordamerika eingeschlagen wie ein Bombe. Zum Leidwesen der Konkurrenz, von denen die Comicverfilmung "Venom" der größte Verlierer ist.
22. Okt 2018: "Halloween" ist mit einem Umsatz von rund 77,5 Millionen US-Dollar in den nordamerikanischen Kinos gestartet. Das Bemerkenswerte ist das Typische für das Produktionsstudio Blumhouse Production, das den Horror-Thriller mitproduzierte: Die Gewinnspanne der etwa 10 Millionen Dollar teuren Produktion ist enorm.

Der Film setzt unmittelbar nach den Ereignissen von John Carpenters Original aus dem Jahr 1978 an. Der psychopathische Mörder Michael Myers (Nick Castle) konnte damals nach dem gescheiterten Angriff auf Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) nicht entkommen. Er wurde gefasst und in eine geschlossene Anstalt eingewiesen. Nun ist Michael wieder frei. Sein Ziel ist die Kleinstadt Haddonfield. Hier lebt nach wie vor Laurie, die sich lange auf die Begegnung mit dem Mörder vorbereitet hat.

Auf Platz zwei der US-Kinocharts befindet sich "A Star Is Born". Der Musikfilm von Regiedebütant Bradley Cooper mit ihm und Lady Gaga in den Hauptrollen spielt am dritten Wochenende noch einmal rund 19,3 Millionen Dollar ein. Insgesamt hat der Film in Nordamerika bereits mehr als 125 Millionen Dollar in die Kassen gespült. Er gilt schon jetzt als Anwärter auf so manche Oscar-Nominierung.

Die Comicverfilmung "Venom" landet am dritten Wochenende mit einem Umsatz von geschätzten 18,1 Millionen Dollar von Platz eins auf die Position drei. Das Gesamteinspiel des ersten Spin-off aus dem Spider-Man-Universum: gut 171,1 Millionen Dollar. Auf den Plätzen vier und fünf landen die Horrokomödie "Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween" mit geschätzten 9,7 Millionen Dollar und das Biopic "Aufbruch zum Mond", das am zweiten Wochenende nur auf gut 8,5 Millionen Dollar kommt.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Aufbruch zum Mond - Biographie USA, 2018  mehr
Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween - Abenteuer USA, 2018  mehr
A Star Is Born - Musical USA, 2018  mehr
Venom 3D - Action USA, 2018  mehr
Halloween - Die Nacht des Grauens - Horror USA, 1978  mehr
Stars
Lady Gaga
Bradley Cooper
Jamie Lee Curtis
Nick Castle
John Carpenter
David Gordon Green
Premiere von "La Fille du RER"

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de