Manoel de Oliveira
Pietro Pesce/Ricore Text
Manoel de Oliveira

Manoel de Oliveira

Geboren
11. Dezember 1908
Gestorben
02. April 2015
Bürg. Name
Manoel Candido Pinto de Oliveira
Tätig als
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienFeaturesbewertenPreise
Manoel de Oliveira: Filmografie
2010  The Strange Case of Angelica
Drama - Portugal, Spanien, Frankreich, Brasilien
2007  Jedem sein Kino
Drama, Episodenfilm - Frankreich
2006  Belle toujours
Drama - Portugal, Frankreich
Manoel de Oliveira: Vita
Manoel de Oliveira gilt als der älteste aktive Regisseur. Der Portugiese, der ursprünglich Schauspieler werden wollte, drehte schon während der Stummfilmzeit. Seine gesellschaftskritischen Dokumentationen gelten als Vorläufer des italienischen Neorealismus. Die ganz großen Erfolge kommen aber erst im hohen Alter ("Ich geh' nach Hause" 2001). Seit der Weinbauer Oliveira sich Anfang der 1990er Jahre hauptsächlich auf seine Filmleidenschaft besinnt, stellt er in jedem Jahr mindestens einen Film fertig. Ehrenpreise für sein Lebenswerk wurden ihm von den Festspielen in Cannes und Venedig zugesprochen.
Manoel de Oliveira: Preise
2001
CineMerit Award (Filmfest München )
2003
Francesco-Pasinetti (SNGCI)-Preis (Internationale Filmfestspiele Venedig )
Manoel de Oliveira: Galerie
Gut gehalten Der portugiesische Regisseur Manoel de Oliveira ist nicht mehr der jüngste. Dennoch begegnet er den Fotografen auf dem roten Teppich in Venedig 2007 auf sportliche und elegante Weise zugleich. Ob das wohl an seinem Outfit liegt? Mit dem legeren Hut und der coolen Sonnenbrille liegt er jedenfalls voll im Trend. Da kann man gar nicht glauben, dass er seine Karriere bereits zur Stummfilmzeit begann.
Manoel de Oliveira: Star-Feature
Manoel de Oliveira
Späte Passion fürs Kino Die Karriere von Manoel de Oliveira wirkt so, als habe er immer gewusst, dass er viel Zeit habe. Spät kommt er zum Film, seine größten Erfolge feiert er in einem Alter, in dem andere sich aus der Branche zurückziehen. Heute gilt er als der...
Manoel de Oliveira: News
Michael Caine und Harvey Keitel in "Ewige Jugend"
Paolo Sorrentinos "Ewige Jugend" bester europäischer Film
Paolo Sorrentinos "Ewige Jugend" ist der große Gewinner bei der 28. Verleihung der Europäischen Filmpreise . Das Drama über zwei in die Jahre gekommene Künstler in einem Kurort in den Alpen wurde gestern in Berlin für den besten Film, den...
Michael Caine lebt "Mr. Morgan's Last Love"
Michael Caine erhält Ehrenpreis der Europäischen...
Sir Michael Caine wird bei der diesjährigen Verleihung der Europäischen Filmpreise mit dem Ehrenpreis des Vorstandes und des Präsidenten der Europäischen Filmakademie ausgezeichnet. Der zweifache Oscar -Preisträger wird für sein...
Das Plakat vom Filmfestival Locarno 2010
Alain Tanner erhält Ehrenleopard von Locarno
Das 63. Filmfestival Locarno ehrt den Schweizer Regisseur Alain Tanner mit einem Swisscom Ehrenleoparden. "Ich freue mich, in Locarno diesen renommierten Preis in Empfang zu nehmen. Ich fühle mich mit dem Festival, das ich stets unterstützt habe...
Brad Pitt (Venedig 2008)
Lasst die Spiele beginnen!
Das Staraufgebot am Eröffnungsabend der Internationalen Filmfestspiele von Venedig war groß. Die Hauptdarsteller der schwarzen Komödie "Burn After Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger?" schlenderten über den roten Teppich. Brad Pitt...
ÜbersichtNewsFilmeGalerienFeaturesbewertenPreise
2021