Filmreporter-RSS

Gloria Stuart

Geboren
04. Juli 1910
Gestorben
26. September 2010
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten

Gloria Stuart: Filmografie

2003 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

1999 
Komödie USA

1999 
Thriller Deutschland

1997 
Katastrophenfilm USA

1994 
TV-Serie USA

1984 
TV-Serie USA

1971 
TV-Serie USA

1963 
TV-Serie USA

1935 

1933 
Horror USA

1932 

Gloria Stuart: Vita

Gloria Stuart ist Gründungsmitglied der Schauspieler-Gewerkschaft Screen Actors Guild. Ihr Leinwanddebüt gibt die Darstellerin 1932 neben Boris Karloff in "Das Haus des Grauens". In den nächsten sieben Jahren dreht sie 42 weitere Filme. In den 1940ern stagniert Ihre Kino-Karriere. Stuart wirkt in dem Jahrzehnt lediglich in vier Produktionen mit und geht daraufhin ans Theater. Erst ab den 1970ern steht sie wieder vor der Kamera. In den folgenden Jahrzehnten dreht sie hauptsächlich fürs Fernsehen. Ein vielbeachtetes Comeback gelingt ihr 1997 als gealterte Protagonistin Rose in James Camerons "Titanic". Die Rolle bringt ihr eine Oscar-Nominierung als beste Nebendarstellerin ein. Im Jahre 2000 ist sie in Wim Wenderss "The Million Dollar Hotel" zu sehen. Ihren letzten Leinwandauftritt hat sie 2004 ebenfalls unter Wenders' Regie in "Land of Plenty". Am 26. September 2010 stirbt Stuart in ihrem Haus in Los Angeles im Alter von 100 Jahren.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Gloria Stuart: News

Gloria Stuart verstorben
Gloria Stuart starb in der Nacht vom Sonntag, den 26. September 2010 in ihrem Haus in Los Angeles im Alter von 100. Die... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2019 Filmreporter.de