Greta Gerwig in Greenberg
TOBIS Film
Greta Gerwig in Greenberg

Greta Gerwig

Geboren
04. August 1983
Bürg. Name
Greta Celeste Gerwig
Tätig als
Darstellerin, Regisseur, Drehbuch, Produzentin
Links
Kontakt / Agentur
Greta Gerwig
42 West 11400 W
Olympic Blvd Suite 1100
Los Angeles, CA 90064-1579
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewertenPreise
Greta Gerwig: Filmografie
2019  Little Women
Romanze - USA
2018  Isle of Dogs - Ataris Reise
Animation/Trickfilm - USA
2017  Lady Bird
Komödie - USA
2015  Mistress America
Komödie - USA
2012  Frances Ha
Komödie - USA
2010  Northern Comfort
Drama - USA
2008  Nights and Weekends
Drama - USA
2007  Hannah Takes the Stairs
Komödie, Romanze - USA
Greta Gerwig: Vita
Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin Greta Gerwig weiß schon früh, dass sie zum Film will. Während ihrer Studienzeit auf dem Barnaard College schreibt die Tochter einer Krankenschwester und eines Programmierers Theaterstücke und ist Mitgründerin einer Improvisationsgruppe. Noch vor Beendigung ihres Philosophie- und Englischstudiums lernt Gerwig auf einem Festival Filmemacher Joe Swanberg kennen, einen Vertreter der Mumblecore-Bewegung, einem Trend im Independent-Kino.

Im selben Jahr spielt sie eine kleine Rolle in seiner Tragikomödie "LOL". In den folgenden Jahren realisiert sie mit Swanberg zwei weitere Filme: In "Hannah Takes the Stairs" spielt sie die Hauptrolle und schreibt am Drehbuch mit, und für "Nights and Weekends" ist sie als Koregisseurin, Hauptdarstellerin, Produzentin und Drehbuchautorin geführt! Ganz offensichtlich eine multitalentierte Künstlerin.

Greta Gerwig wird schnell eine gefragte Darstellerin in der Mumblecore-Filmszene, die auf lose Handlungsstränge und improvisierte Dialoge setzen. Zum Filme machen haben sie nach eigener Angabe vor allem Woody Allens Filme inspiriert: "Ich hatte eine Art kosmische Verbindung zu diesen Filmen. Es fühlte sich an als würde er Filme über mich machen, auch wenn er gar nicht wusste wer ich bin", so das Allroundtalent in einem Interview mit der US-Website just jared. 2012 geht für die Amerikanerin mit deutschen Wurzeln ein Traum in Erfüllung, denn sie bekommt eine Rolle in Woody Allens "To Rome with Love".

Seit Ende 2011 ist Greta mit dem Filmemacher Noah Baumbach liiert. Der nennt Greta Gerwig im Interview mit der Tageszeitung taz vom 27. März 2010 "außergewöhnlich" und "sehr speziell". Baumbach besetzt sie neben Ben Stiller in der Tragikomödie "Greenberg" und verliebt sich in sie. Der ersten Hauptrolle in einer Maintream-Produktion verdankt Gerwig nicht nur ihren Freund sondern auch die Aufmerksamkeit des internationalen Publikums und der Kritiker. Die loben ihr sensibles, unprätentiöses Spiel.

2013 kommt der in stylischem schwarz-weiß fotografierte Tanzfilm "Frances Ha" in den Kinos, dessen Drehbuch Greta Gerwig gemeinsam mit Baumbach verfasst. Außerdem ist sie in der Hauptrolle zu sehen.
Greta Gerwig: Preise
2018
Nominierung Beste Regie (Best Achievement in Directing) ( Oscar )
2018
Nominierung Bestes Originaldrehbuch (Best Writing, Screenplay Written Directly for the Screen) ( Oscar )
2020
Nominierung Beste Drehbuchadaptation (Best Writing, Screenplay Based on Material Previously Produced or Published) ( Oscar )
Greta Gerwig: News
Noah Baumbach und Greta Gerwig sollen "Barbie"-Film umsetzen
Das kann man getrost als Besetzungscoup verbuchen. Das aktuell entstehende "Barbie"-Projekt über den gleichnamigen Puppen-Klassiker entsteht unter der Federführung Noah Baumbachs und womöglich auch Greta Gerwigs.
Dave Franco
Dave Franco feiert Regiedebüt mit "The Rental"
Dave Franco eifert seinem älteren Bruder James nach und wechselt als Regisseur hinter die Kamera. Der "Nerve"-Darsteller feiert mit dem Horror-Thriller "The Rental" seinen Regie-Einstand.
Sally Hawkins in "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" (2017)
Guillermo del Toros "Shape of Water" gewinnt Oscar als...
Die Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Sciences haben entschieden. Guillermo del Toros Fantasy-Romanze "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" ist der beste Film des letzten Jahres. Der mexikanische Filmemacher ist bei der...
Guillermo del Toro
Guillermo del Toro erhält DGA-Award für "Shape of Water"
Guillermo del Toro hat am vergangenen Wochenende seine Oscar -Ambitionen noch einmal untermauert. Der mexikanische Filmemacher wurde am Samstag in Beverly Hills für seine Fantasy-Romanze "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" mit einem...
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewertenPreise
2021