Filmreporter-RSS
Ron Howard, Weltpremiere Rom Illuminati (Premiere 06) 2009Camilla Morandi/Sony Pictures

Ron Howard

Geboren
01. März 1954
Bürg. Name
Ronald William Howard
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewertenPreise

Ron Howard: Filmografie

2020 
Hillbilly Elegy
Drama - USA
2019 
Pavarotti
Dokumentarfilm, Biographie - Großbritannien/USA
2018 
Bad Spies
Action, Komödie - USA
2018 
Sunset over Hollywood
Dokumentarfilm - Deutschland
2018 
Solo: A Star Wars Story 3D
Science Fiction - USA
2017 
Barry Seal - Only in America
Krimi, Thriller - USA
2017 
Der dunkle Turm
Fantasy - USA

Ron Howard: Preise

1985
Nominierung Bester Film (Komödie/Musical) (Golden Globe )
1986
Bester Film (Komödie/Musical) (Golden Globe )
2009
Nominierung Bester Film (Best Motion Picture of the Year) ( Oscar )
2009
Nominierung Beste Regie (Best Achievement in Directing) ( Oscar )

Ron Howard: Galerien

"Dickste Freunde" in Berlin

Für die Pressekonferenz zu "Dickste Freunde" statteten Kevin James,... mehr

Rom in neuem Glanz

Der Vatikan hat zwar die Dreharbeiten zu Dan Browns neuem Thriller "Illuminati" in römischen Kirchen verboten, das Produktionsteam... mehr

Ankunft der Stars von: The Da Vinci Code - Sakrileg

Die ersten Stars haben Cannes erreicht! Hier Bilder der Ankunft der "The Da Vinci Code - Sakrileg"-Stars am Bahnhof von Cannes. mehr

Ron Howard: Vita

Ron Howard wird am 1. März 1954 in Duncan Oklahoma in eine Schauspielerfamilie geboren. Mit 18 Monaten ist Howard zum ersten Mal in einem Film zu sehen. Seine Darstellerkarriere nimmt in den Folgejahren weiter seinen Lauf. Als Teenager beginnt er, sich für die kreative Arbeit hinter der Kamera zu interessieren und dreht mehrere kleine Projekte. Über die Jahre entwickelt sich Howard zu einem der erfolgreichsten Regisseure Hollywoods. Sein Werk "A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn" wird 2002 mit vier Oscars ausgezeichnet, unter anderem in den Kategorien Beste Regie und Bester Film.

Der Oscar-Preisträger ist seit 1975 mit seiner Schulfreundin, der Schriftstellerin Cheryl Howard verheiratet. Das Paar hat vier Kinder. Seine Tochter Bryce Dallas Howard ist ebenfalls Schauspielerin und verkörpert unter anderem im dritten Twilight-Teil "Eclipse - Biss zum Abendrot" die Gegenspielerin der Protagonistin Bella.

Ron Howard: Interviews

Ron Howards Achterbahnfahrt

Ron Howard war als 18-monatiges Baby zum ersten Mal in einem Film zu sehen. Seine Darstellerkarriere nahm in den Folgejahren seinen Lauf.... mehr

Ich war und bin Künstler

Oscar-Preisträger Ron Howard zählt zu Hollywoods einflussreichsten Regisseuren. Mit Filmen wie "A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn",... mehr

Ron Howard: Star-Features

Zerstörter Mythos

Nach dem Sieg im Plagiatsprozess eröffnen Ron Howards Verfilmung des Weltbestsellers... mehr

Ron Howard: News

Amy Adams (Person DSCN0193) Verwünscht

Amy Adams spiet in Netflix' "Hillbilly Elegy" mit

Amy Adams ("Vice - Der zweite Mann") wird in Netflix' Adaption der Memoiren "Hillbilly-Elegie – Die Geschichte meiner...
mehr
Christian Bale, Exodus: Götter und Könige (Premiere New York) 2014

"Star Wars": Christian Bale hätte beinahe im Han-Solo-Film mitgespielt

Christian Bale wäre beinahe in einer weit, weit entfernten Galaxie gelandet. Der Oscar -Preisträger war nämlich für...
mehr
J.J. Abrams, Star Trek (Promo 023) 2008

J.J. Abrams ersetzt Colin Trevorrow als Regisseur von "Star Wars: Episode 9"

Bei der Suche nach Ersatz für den ausgeschiedenen Regisseur Colin Trevorrow haben sich Disney und Lucasfilm an einen...
mehr
Colin Trevorrow (Person) 2015

Colin Trevorrow verliert Regieposten bei "Star Wars: Episode 9"

Nein, gefunkt hat es zwischen Disney / Lucasfilm und Regisseur Colin Trevorrow nicht gerade. Der "Jurassic...
mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewertenPreise
© 2020 Filmreporter.de