Phantom Kommando (Action Cult Uncut) - 1985 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Phantom Kommando (Action Cult Uncut)

Medium: Kauf KaufDVD
OriginaltitelCommando
GenreAction
Land & Jahr USA 1985
Verkaufsstart    20.01.2012 (20th Century Fox Home Entertainment)
FSK & Länge ab 18 Jahren • 88 min.
RegieMark L. Lester
DarstellerArnold Schwarzenegger, Rae Dawn Chong, Dan Hedaya, Vernon Wells, James Olson, David Patrick Kelly
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten
DVD Extras: Wendecover ohne FSK-Logo und ohne Serien-Rahmen • Original Artwork aus den 80ern • Trailer

Arnold Schwarzenegger in Metzel-Höchstform

Der ehemalige Elite-Soldat John Matrix (Arnold Schwarzenegger) versucht alles, um seine Vergangenheit ruhen zu lassen. Gemeinsam mit seiner kleinen Tochter Jenny (Alyssa Milano) lebt er zurückgezogen in den Bergen. Dies ändert sich, als er Besuch von seinem ehemaligen Chef General Kirby (James Olson) erhält. Dieser berichtet ihm, dass jemand systematisch die Männer von Matrix' ehemaliger Einheit tötet.

Auftraggeber soll der südamerikanische Ex-Diktator Arius (Dan Hedaya) sein, der dank Matrix' Eingreifen gestürzt wurde. Rache ist aber nicht dessen einziges Motiv. Er will wieder an die Macht. Um sein Vorhaben in die Tat umzusetzen, entführt Arius kurzerhand Matrix' Tochter und erpresst diesen. Doch der ehemalige Elitesoldat hat noch so einige Tricks auf Lager. Außerdem erhält er unterwartete Schützenhilfe von der ebenso hübschen wie furchtlosen Stewardess Cindy (Rae Dawn Chong).
"Phantom Kommando" entstand zu einer Zeit, in dem das Genre des B-Actionkinos gerade seine Blütezeit erlebte. Ob Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger oder Dolph Lundgren, alle rannten mehr oder weniger schwerverletzt durch die billig produzierten Streifen, um nach unzähligen Metzeleien und Massakern doch noch als Sieger aus der Schlacht zu gehen. Dass die Qualität dieser Filme irrelevant waren, ist jedem klar. In erster Linie ging es darum, wie viele Menschen auf möglichst originelle und brachiale Weise um die Ecke gebracht wurden. In diesem Sinne hält auch Arnold Schwarzeneggers Metzel-Spektakel "Phantom Kommando" alles, was es verspricht. Über hundert Leichen pflastern am Ende den Weg des Protagonisten. Für Schwarzenegger-Fans ein Partyschmaus - für alle anderen unerträglich.
Phantom Kommando (Action Cult Uncut)

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Phantom Kommando (Action Cult, Uncut) [Director's Cut]

DVD
Preis: EUR 6,79
Details
Es gab eine Zeit, bevor Arnold Schwarzenegger als Gouvernator seine Brötchen verdient, so auch als mordender Muskelprotz in "Phantom Kommando". mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de