Natürlich Blond 2 - 2003 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Natürlich Blond 2

Medium: Leih LeihDVD
OriginaltitelLegally Blonde 2: Red, White & Blonde
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2003
Verleih ab    27.01.2004 (MGM Home Entertainment)
FSK & Länge ab 0 Jahren • 90 min.
RegieCharles Herman-Wurmfeld
DarstellerReese Witherspoon, Sally Field, Regina King, Jennifer Coolidge, Bruce McGill, Dana Ivey
Homepage http://www.legallyblonde2.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewFeatureDVDsbewerten
DVD Extras: Produktions-Featurette • Produktionsdesign- und Art Design-Featurette • Kostümdesign-Featurette • Haar & Make-Up- • Filmmusik-Featurette • 2 Easter Eggs • Outtakes • Gelöschte Szenen • Gag Reel • Musikvideo „We Can“ von Le Ann Rimes • Original Kino-Trailer • Trivia Track • Foto-Galerie • Audiokommentare von Jennifer Coolidge, Alanna Ubach und Jessica Cauffiel

Der blonde Wahnsinn geht in Runde zwei!

Nach dem erfolgreichen Jura-Abschluss zieht es Elle Woods (Reese Witherspoon) nach Washington, genauer gesagt vor den Obersten Gerichtshof. Denn die junge Juristin findet heraus, dass ihre geliebten Hündchen ganz legal für kosmetische Tierversuche verwendet werden. Natürlich nimmt sie das Thema Tierschutz sofort in ihre wohlgepflegten Hände. Immer an der Seite ist Bruiser, dessen Eltern nicht an seiner Hundehochzeit teilnehmen können, weil sie zur gleichen Zeit als Versuchsobjekte ge- und missbraucht werden. Auch Freund Emmett (Luke Wilson), mit dem sie mittlerweile zusammenlebt, unterstützt sie bei ihrem Kampf gegen das Gesetz. Nur wenige Außenstehende wissen, wie das politische System funktioniert. Elle ganz sicher nicht, dafür kennt ihr Hotelportier verdammt viele Lücken und Tricks. Mit seiner Unterstützung stürzt sich "Hauptstadt-Barbie" in die Schlangengrube.
"Natürlich blond" ist das perfekte "Star Vehicle", ein ideales Filmmaterial, mit dem ein Hauptdarsteller zum Star wird oder als Star etabliert wird. Reese Witherspoon konnte mit "Natürlich blond!" und "Sweet Home Alabama" das breite Publikum erobern.

Die damals 25jährige war vor ihrem ersten Hit in diversen Neben- und Hauptrollen zu sehen, hatte bis dato noch keinen Film auf den zarten Schultern getragen. Ob "Eiskalte Engel", "Pleasantville", "Election" oder "American Psycho", ihr Name war bekannt, stand jedoch nie als erster auf dem Filmplakat. Das änderte sich schlagartig mit ihrer Verkörperung von Elle Woods. Die Rolle ist ihr wie auf den zierlichen Körper geschrieben. Reese ist naturblond und verfügt über ein ausgeprägtes komödiantisches Talent sowie dem dafür notwendigen perfekten Timing. Bei "Natürlich Blond 2" werden alle etwas zu lachen haben. Das Publikum, weil es sich für zwei Stunden richtig gut amüsieren kann, die Produzenten, weil der Film ihnen herrlich viel Gewinn einspielen wird und natürlich Reese, die damit nicht nur ihren Star-Status festigt, sondern auch beruhigt ihr zweites Kind kriegen kann, wissend, dass sie gut dafür sorgen kann.
Natürlich Blond 2

Bewertung abgeben

Bewertung
6,7
5,0 (Filmreporter)     
 (6 User)

Meinungen

Pink, pinker, Elle

der erste Film war weitaus besser. Man denkt, sie hätte sich gebessert, würd nicht mehr alles in Pink haben und würde wenigstens ansatzweise normal sein. Leider ist das nicht... mehr
19.05.2007 21:27 Uhr - (=me=)

Trailer: 

Natürlich Blond 2

Unterschätzen Sie niemals eine Frau mit französischer Maniküre und einem Jura-Abschluss in Harvard! Ganz klar, die Frau von der hier die Rede ist, kann...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Natürlich Blond 2

Unterschätzen Sie niemals eine Frau mit französischer Maniküre und einem Jura-Abschluss in Harvard! Ganz klar, die Frau von der hier die Rede ist, kann nur Elle Woods alias... mehr
Reese Witherspoon

Feature:  Reese Witherspoon: Blondinen bevorzugt

Am Anfang ihrer Karriere musste sich Reese Witherspoon mehr als einmal anhören, sie sei weder sexy noch hübsch noch intelligent genug,...
Reese Witherspoon in: Natürlich Blond 2

Interview:  Der Durchbruch kam natürlich Blond

Als vor zwei Jahren "Natürlich blond!" die Kinocharts eroberte, wurde Hauptdarstellerin Reese Witherspoon mit Julia Roberts und das...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewFeatureDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de