Mädchen Nr.1 - 2003 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Mädchen Nr.1

OriginaltitelMädchen Nr.1
GenreKomödie
Land & Jahr Deutschland 2003
RegieStefan Holtz
DarstellerMax von Thun, Julia Dietze, Oliver Wnuk, Wanja Mues, Katharina Wackernagel, Antoine Monot Jr.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Thomas (Max von Thun) ist happy: seine große Flamme, die süße Denise (Julia Dietze) will ausgerechnet bei ihm Nachhilfe nehmen, um bei der nächsten Chemieprüfung zu bestehen. Die verwöhnte Edelstudentin lädt den verliebten Nachhilfelehrer sogar zu ihrem Geburtstag ein. Dort kommt es zu einem kleinen Eklat, denn Denise entdeckt, dass ihr Freund sie betrügt. Unglücklich verlässt sie - von Thomas gefolgt - ihre eigene Party. Der verliebte Student schwebt auf Wolke sieben, als er er die Gelegenheit bekommt, seine Traumfrau zu trösten! Doch Oh weh, im entscheidenden Augenblick verirrt sich ein rasant geschlagener Baseball auf der Stirn von Denise, die prompt in Ohnmacht fällt. Schlimmer noch, am nächsten Tag hat sie alles vergessen, was am Vortag geschah. Und deshalb wird die verpatzte Geburtstagsfeier einfach noch mal wiederholt. Ob Thomas das Glück noch mal hold ist? Zum Glück stehen ihm seine schrägen aber treuen Kumpels aus der Wohngemeinschaft bei.
Die romantische Teenagerkomödie mit Max von Thun und Oliver Wnuk hat einen phantasievollen Plot zum Thema unglückliche Liebe und den Versuchen eines schüchternen Studenten, auch einen kleinen Zipfel vom Glück abzubekommen. Das TV-Movie ist zwar nicht streckenweise etwas zu kitschig geraten, macht das aber mit den charmanten Hauptdarstellern wieder wett.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de