Hannibal - 2001 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Tobis Film

Hannibal

OriginaltitelHannibal
GenreThriller, Horror
Land & Jahr USA 2001
Kinostart    15.02.2001 (TOBIS Film)
FSK & Länge ab 18 Jahren • 133 min.
RegieRidley Scott
DarstellerAnthony Hopkins, Julianne Moore, Giancarlo Giannini, Gary Oldman, Ray Liotta, Frankie Faison
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieDVDsbewerten

Schwache Fortsetzung von Das Schweigen der Lämmer

Hannibal Lecter (Sir Anthony Hopkins) ist in Gefahr von Scheinen verspeist zu werden, aber dem in italienischen Florenz untergetauchte Kannibale ist mit seinem Latein noch lange nicht am Ende. Zehn Jahre nach seiner spektakulären Flucht aus dem Gefängnis (siehe "Das Schweigen der Lämmer") meldet dich der Killerkannibale überraschend beim FBI. Einer seiner Opfer, der Multimillionär Verger, hat italienische Entführer beauftrag Lector zu entführen. Er will sich an dem Verbrecher auf seine ganz eigene Weise rächen. Doch längst hat sich die FBI-Agentin Clarice Starling (Julianne Moore ersetzt die "Schweigen der Lämmer"-Detektivin Jodie Foster) auf Hannibals Spur gesetzt.
Die Fortsetzung von "Das Schweigen der Lämmer" kann nicht überzeugen. Zwar ist Hannibal an romantischen Plätzen (Florenz) wirklich schön inszeniert, aber die richtige Spannung will einfach nicht aufkommen. Zu vorhersehbar bleibt der - wenig glaubwürdige - Plot.
Hannibal

Bewertung abgeben

Bewertung
7,5
4,0 (Filmreporter)     
 (2 User)

Meinungen

Hannibal

Blutiger und heftiger als das schweigen der Lämmer aber lang nicht so spannend
04.06.2006 22:21 Uhr - fastnettermuc 13
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Die Fortsetzung von "Das Schweigen der Lämmer" kann nicht überzeugen. Zwar ist Hannibal an romantischen Plätzen (Florenz) wirklich schön inszeniert, aber die richtige... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de