Armee der Finsternis - 1992 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Armee der Finsternis

OriginaltitelArmy of Darkness
AlternativDie Armee der Finsternis
GenreHorror, Komödie
Land & Jahr USA 1992
Kinostart    22.04.1993 (Senator Film Verleih)
FSK & Länge 95 min.
RegieSam Raimi
DarstellerBruce Campbell, Embeth Davidtz, Marcus Gilbert, Ian Abercrombie, Richard Grove, Timothy Patrick Quill
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten

Teil 3 von Sam Raimis Tanz der Teufel-Trilogie

Haushaltswarenverkäufer Ash (Bruce Campbell) wird durch einen Zeittunnel ins Mittelalter gesogen. Dort landet er inmitten der erbitterten Kämpfe zwischen Lord Arthur (Marcus Gilbert) und Henry dem Roten (Richard Grove). Ash versucht alles, um wieder in die Gegenwart reisen zu können. Dafür benutzt er das legendäre Buch "Necronomicon ex mortis". Da er die Zauberformel falsche ausspricht, erweckt er die Armee der Finsternis. Diese steht unter der Führung von Ashs düsterem Gegenstück, dem bösen Ash. Die Armee der Untoten versucht, Lord Arthurs Burg zu erobern. Mit Hilfe der modernen Wissenschaft und den Streitkräften von Henry dem Roten kämpft Ash gegen die finstere Bedrohung.
"Armee der Finsternis" ist der dritte Teil von Sam Raimis " Tanz der Teufel"-Trilogie. Im Unterschied zu den beiden Vorgängern, hatte Raimi für diesen Teil ein ungleich höheres Budget zur Verfügung. Zudem ist "Armee der Finsternis" humorvoller und nicht so brutal wie "Tanz der Teufel" und "Tanz der Teufel II". Die Hauptrolle vergab der Regisseur erneut an Bruce Campbell, der diese auch in den beiden anderen Teilen der Trilogie inne hatte. Auch in Raimis späteren " Spider-Man"-Verfilmungen erhielt Campbell kleine Nebenrollen. Für den musikalischen Teil verließ sich der Regisseur auf Danny Elfman. Seine mit vielen Gothic-Elementen durchsetzte Musik untermalt auch viele von Tim Burtons Filme, die sich ebenfalls oftmals mit morbiden Themen beschäftigen.

Bewertung abgeben

Bewertung
5,7
6,0 (Filmreporter)     
 (3 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de