Mortdecai - Der Teilzeitgauner - 2015 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©StudioCanal

Mortdecai - Der Teilzeitgauner

OriginaltitelMortdecai
GenreKrimi, Komödie
Land & Jahr USA 2015
Kinostart    22.01.2015 (StudioCanal Germany)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 107 min.
RegieDavid Koepp
DarstellerJohnny Depp, Aubrey Plaza, Olivia Munn, Gwyneth Paltrow, Ewan McGregor, Paul Bettany
Homepage http://www.mortdecai.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerienDVDsbewerten

Johnny Depp wieder mal als exzentrischer Charmeur

Ein Mann, der 'durch die Welt reist und mit nichts anderem ausgestattet ist als gutem Aussehen und Charme.' So bewirbt das Filmstudio Lionsgate die freche Gauner-Komödie im Vorfeld der Dreharbeiten. Wer könnte diese Rolle besser ausfüllen, als der ewige Leinwand-Charmeur Johnny Depp? Der "Fluch der Karibik"-Darsteller verkörpert einen zwielichtigen Kunsthändler, der ein gestohlenes Kunstgemälde ausfindig machen will. Das mysteriöse Kunstwerk soll den Zugang zu einem Banksafe enthalten, in dem angeblich Nazigold lagert. Auf seiner Jagd nach dem wertvollen Stück wird er selbst zum Gejagten. Nicht nur das britische MI5, sondern auch zwielichtige Russen und eine langbeinige Blondine sind ihm dicht auf den Fersen.
Kein anderer Schauspieler hat in den letzten Jahren den extrovertierten Charmeur, Gauner und Lebemann auf der Leinwand besser kultiviert als Johnny Depp. Ob "Edward mit den Scherenhänden" oder "Benny und Joon", "Fear and Loathing in Las Vegas", die "Fluch der Karibik"-Filmreihe oder "Lone Ranger" - das Rollenprofil des liebenswürdigen und verrückten Außenseiters ist ihm auf den Leib geschrieben. Dabei zeigt Depp bei seiner Rollengestaltung nicht nur immer wieder Sinn für Ironie, die sich oft in einem ausladenden Gesten- und Mimenspiel äußert. Wie seinem erklärten Vorbild Marlon Brando ist ihm auch ein ausgeprägter Hang zur Verkleidung eigen.

Wie der große Method Actor kann auch Depp sich nicht nur mühelos in die unterschiedlichsten Charaktere einfühlen, er verschwindet geradezu im wahrsten Sinne des Wortes hinter die Figuren. Captain Jack Sparrow aus "Fluch der Karibik", der Indianer Tonto in "Lone Ranger" oder der Hutmacher in "Alice im Wunderland" - um nur einige Beispiele zu nennen - bestehen ganz aus Kostüm und Utensilien. Kein Wunder, dass man sich für Depp entschied, als man für die stilisierte Gauner-Komödie "Mortdecai" den Darsteller eines exzentrisch-liebenswürdigen Charmeurs suchte. Inszeniert hat den Gaunerspaß Regisseur und Drehbuchautor David Koepp, der mit Depp bereits beim Psychothriller "Das geheime Fenster" zusammengearbeitet hat.
Mortdecai - Der Teilzeitgauner

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Mortdecai - Der Teilzeitgauner: Zweiter Trailer

Johnny Depp als exzenrischer Kunsthändler, der rauf der Suche nach einem mysteriösen Gemälde ist. Dieses soll einen Code zu einer Bank enthalten, in der...  Clip starten

"Mortdecai - Der Teilzeitgauner": Der erste Trailer

Johnny Depp verkörpert einen zwielichtigen Kunsthändler, der ein gestohlenes Kunstgemälde ausfindig machen will. Das mysteriöse Kunstwerk soll den Zugang...  Clip starten

"Mortdecai - Der Teilzeitgauner": Der Teasertrailer

Johnny Depp zeigt sich als "Mortdecai" mal wieder von seiner charmant-verrückten Seite. Er spielt einen exzentrischen Kunsthändler, der ein gestohlenes...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Weltpremiere von "Mortdecai - Der Teilzeitgauner" in Berlin. Im Zoo-Palast waren neben den 1000 Premieregästen auch die Hauptdarsteller Johnny Depp, Paul Bettany und Regisseur... mehr
"Mortdecai" ist ein Fest für jeden, der Johnny Depp mit Vergnügen in "Fluch der Karibik" und den Filmen von Tim Burton sieht. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerienDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de