In Produktion: Shia LaBeouf in "The Peanut Butter Falcon" dabei | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Shia LaBeouf bei der Londonpremiere von

© Paramount Pictures

Independent-Produktion im Geiste Mark Twains

Shia LaBeouf in "The Peanut Butter Falcon" dabei

Shia LaBeouf hat sich eine Rolle in einer weiteren Independent-Produktion gesichert. Der "American Honey"-Darsteller spielt in "The Peanut Butter Falcon" einen Kleinkriminellen, der sich mit einem jungen Wrestling-Fan zusammentut.
03. Mai 2017: Im Zentrum der Handlung steht ein junger Mann namens Zak, der an Down-Syndrom leidet. Er flieht aus der Pflegeeinrichtung, um sich seinen großen Traum zu erfüllen. Er will Profi-Wrestler werden. Die Ereignisse überschlagen sich und Zak begegnet einem Kleinganoven (LaBeouf), der sein Mentor und Verbündeter wird.

Wie das Filmmagazin Variety gestern berichtet, entsteht "The Peanut Butter Falcon" unter der Regie von Tyler Nilson und Mike Schwartz, die auch das Drehbuch zum Film geschrieben haben. Angeblich wird die Abenteuerkomödie, die dem Geist von Mark Twain verpflichtet sein soll, bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes zum Kauf angeboten.

Shia LaBeouf war zuletzt in Andrea Arnolds Independent-Produktion "American Honey" zu sehen. Zu seinen bevorstehenden Arbeiten gehört die Hauptrolle in dem Sport-Biopic "Borg/McEnroe", in dem er die charismatische Tennis-Legende John McEnroe verkörpert. In den deutschsprachigen Kinos ist der Film ab 12. Oktober dieses Jahres zu sehen.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Borg/McEnroe - Drama Schweden, 2017  mehr
The Peanut Butter Falcon - Abenteuer ,  mehr
American Honey - Komödie Großbritannien, 2016  mehr
Stars
John McEnroe
Andrea Arnold
Mark Twain
Tyler Nilson
Shia LaBeouf

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de