Kurz gemeldet: Alicia Silverstone tritt dem "Book Club" bei | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Alicia Silverstone

© Universum Film

Alicia Silverstone tritt dem "Book Club" bei

Der 1990er-Jahre-Star Alicia Silverstone hat sich an der Seite von Diane Keaton, Jane Fonda und Don Johnson eine Rolle in "Book Club" gesichert. Dies berichtet das Filmmagazin Deadline am gestrigen 21. August 2017. Die Komödie kreist um vier Frauen ab 60 Jahren, die in einem Buchclub den Roman "50 Shades of Grey" lesen. Die Lektüre der Erotik-Romanze um das Verhältnis zwischen einem sadomasochistischen Milliardär und einer Literaturstudentin stellt das Leben der betagten Damen auf den Kopf. Inspiriert von den Büchern, wollen sie ihr Leben noch einmal bei den Hörnern packen. Regie führt der Debütant Bill Holderman (Produzent und Drehbuchautor von "Picknick mit Bären"). Silverstone hat ihren großen Durchbruch Mitte der 1990er Jahre mit der romantischen Komödie "Clueless - Was sonst!".
Weiterführende Infos
Filme
Clueless - Was sonst! - Komödie USA, 1995  mehr
Picknick mit Bären - Abenteuer USA, 2015  mehr
Book Club - Komödie USA, 2018  mehr
Stars
Bill Holderman
Don Johnson
Jane Fonda
Diane Keaton
Alicia Silverstone

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de