Kurz gemeldet: Miranda Otto und John Corbett in "The Silence" dabei | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Miranda Otto

© 20th Century Fox

Miranda Otto und John Corbett in "The Silence" dabei

Miranda Otto ("I, Frankenstein") und "Sex and the City"-Darsteller John Corbett haben sich Rollen in dem dystopischen Thriller "The Silence" gesichert. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Tim Lebbon handelt vom Angriff auf die Menschheit durch mutierte Fledermäuse. Die Vesp genannte Spezies ist zwar blind, jedoch für den Menschen tödlich. Angesichts eines postapokalyptischen Szenarios flieht eine junge Familie in die Wälder. Hier muss sie in völliger Stille verharren, um nicht von den Vesps entdeckt zu werden. Bald erkennen alle Beteiligten, dass Menschen nicht weniger gefährlich sind als die tödlichen Kreaturen. Der Film entsteht unter der Regie von John R. Leonetti ("Wolves at the Door") nach einem Drehbuch von Carey und Shane Van Dyke. In weiteren Rollen werden Kiernan Shipka und Stanley Tucci zu sehen sein.
Weiterführende Infos
Filme
Wolves at the Door - Horror USA, 2016  mehr
Sex and the City - TV-Serie USA, 1998  mehr
I, Frankenstein 3D - Fantasy USA, 2014  mehr
Stars
Stanley Tucci
Kiernan Shipka
Shane Van Dyke
Carey Van Dyke
John R. Leonetti
John Corbett
Miranda Otto

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de