In Produktion: Linda Hamilton kehrt zum "Terminator"-Franchise zurück | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Terminator 2 - Tag der Abrechnung

© Kinowelt Filmverleih

Auch James Cameron und Arnold Schwarzenegger dabei

Linda Hamilton kehrt zum "Terminator"-Franchise zurück

Actionfans aufgepasst! Mehr als 25 Jahre nach "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" kehrt Linda Hamilton als Sarah Connor auf die Leinwand zurück. Die Schauspielerin wird im nächsten "Terminator"-Teil mitsielen, der angeblich eine neue Trilogie einläuten soll.
20. Sep 2017: Das teilte "Terminator"-Schöpfer James Cameron im Rahmen einer privaten Veranstaltung mit, wie das Filmmagazin Hollywood Reporter gestern berichtet. "So bedeutend sie damals für weibliche Rollen und Actionstars war, so wichtig wird die Botschaft sein, dass diese erfahrene Kriegerin, die sie geworden ist, zurückkommt", sagte der Filmemacher über die berühmte Rolle der Sarah Connor.

Cameron hatte die ersten beiden "Terminator"-Teile inszeniert, die zu den einflussreichsten Filmen des Action- und Science-Fiction-Genres gehören. Im neuen Teil, der laut Hollywood Reporter den Auftakt einer neuen Trilogie markiert, ist der Filmemacher aber nicht als Regisseur an Bord. Inszeniert wird das Actionspektakel von Tim Miller, der mit der Comicverfilmung "Deadpool" seinen großen Durchbruch hat. Cameron fungiert dafür als Produzent.

Außerdem hat der Erfolgsregisseur die Geschichte zum Film ausgearbeitet. Nun soll er laut Medienberichten zusammen mit Miller ein Drehbuchteam um sich geschart haben, die ein Drehbuch entwickeln sollen. Dazu gehören David S. Goyer, der die Vorlagen zur "Batman"-Trilogie von Christopher Nolan verfasste, ferner Charles H. Eglee, der mit Cameron bereits bei der Serie "Dark Angel" zusammengearbeitet hat, sowie Josh Friedman, der an der "Terminator"-Serie beteiligt war.

Natürlich ist auch Arnold Schwarzenegger an Bord, der in vier "Terminator"-Filmen die Rolle des Roboters T800 verkörpert hatte. Mal war diese Figur der Bösewicht, der John Connor vernichten sollte ("Terminator"), mal der Gute wie in den darauffolgenden Filmen, in denen die Maschine den Auftrag hatte, den Anführer der Rebellen im Krieg Mensch gegen Computer zu beschützen.

Nicht nur das bewährte Team aus Schwarzenegger, Hamilton und Cameron lässt die Herzen der "Terminator"-Fans höher schlagen. Laut Hollywood Reporter wollen Cameron und Miller die Handlung des neuen Teils unmittelbar nach dem erfolgreichsten und für viele besten Teil der Reihe, "Terminator 2", ansetzen. Zu den Details verschweigen sich Cameron und Co. zwar, teilten aber mit, dass neben den bekannten Charakteren auch einige neue eingeführt werden, darunter eine junge Frau um 18 Jahren.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
James Cameron's Dark Angel - Science Fiction USA, 2000  mehr
Batman Begins - Fantasy USA, 2005  mehr
Deadpool - Action USA, 2016  mehr
Der Terminator - Action USA, 1984  mehr
Terminator 2 - Tag der Abrechnung - Action Frankreich, 1990  mehr
Stars
Josh Friedman
Charles H. Eglee
Christopher Nolan
David S. Goyer
Tim Miller
James Cameron
Linda Hamilton

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de