Viktor Tourjansky | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Viktor Tourjansky
Geboren
04. März 1891
Gestorben
13. August 1976
Tätig als
Regisseur, Drehbuch

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeFeaturesBewerten

Viktor Tourjansky: Filmografie

1961 
 Details 

1956 

Beichtgeheimnis

Krimi BRD
 Details 

1955 

Die Toteninsel

Drama Bundesrepublik Deutschland (BRD)
 Details 

1953 

Arlette erobert Paris

Komödie Frankreich
 Details 

1953 

Salto Mortale

Drama BRD
 Details 

1941 

Illusion

Romanze Deutschland
 Details 

1938 

Verklungene Melodie

Drama Deutschland
 Details 

1938 

Der Blaufuchs

Komödie Deutschland
 Details 

1933 

Die Schlacht

Kriegsfilm Frankreich
 Details 

Viktor Tourjansky: Vita

Viktor Tourjansky war kein unbeschriebenes Blatt. 1920 floh der russische Stummfilm-Regisseur nach Paris. Seine russisch-französische Produktionsfirma erhielt Aufträge von deutschen, englischen, französischen und amerikanischen Filmstudios. Sein erfolgloser Ausflug nach Hollywood bereitete ihm den Weg nach Deutschland. 1936 verpflichtete er sich bei der den Nationalsozialisten nahestehenden UFA. Im dritten Reich dreht er NS-Propagandafilme, wie im Jahr 1940 "Feinde". Außerdem wurden ihm enge Kontakte zum Führer nachgesagt. Sein Ruf als Regisseur war nach dem Krieg ruiniert, was ihn nicht daran hinderte, bis in die 1960er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland weiter Filme zu drehen.

Viktor Tourjansky: Star-Feature

Kurts Mutter Frau Michaelis (Franziska Kinz) erfährt von seiner Ermordung

Viktor Tourjansky provoziert Debatte

Die Macher von Viktor Tourjanskys "Beichtgeheimnis" stellen sich eine umstrittene... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Heimatfilm - Edition 2 [5 DVDs]

DVD
Preis: EUR 19,97
Details
ÜbersichtFilmeFeaturesBewerten
© 2018 Filmreporter.de