Sabine Azéma - Galerien
Filmreporter-RSS
Sabine Azéma (Venedig 2006)
© Jean-François Martin/Ricore Text
Sabine Azéma
Geboren
20. September 1949
Tätig als
Darstellerin

Links
IMDB

Galerie mit Sabine Azéma

Premiere: Petites peurs partagées

Zur Premiere seines Wettbewerbbeitrags "Petites peurs partagées" erschien Regiealtmeister Alain Resnais mit sechs seiner Hauptdarsteller. Sabine Azéma machte dem Roten Teppich mit ihrer Haarfarbe und der wilden Frisur Konkurrenz. Im Kontrast dazu stand ihr elegantes Abendkleid in blau. Isabelle Carré trug ein raffiniertes Cocktailkleid mit Lochstickereien. Besonders edel sah Laura Morante in ihrer schwarzen Robe aus. André Dussollier, Pierre Arditi und Lambert Wilson hatten sich für schlichte schwarze Anzüge entschieden. ... zur Galerie
Galerien zu Filmen mit Sabine Azéma

Szenenbilder aus "Ihr werdet euch noch wundern"

Mit "Ihr werdet euch noch wundern" hat Alain Resnais eine wunderbare Liebeserklärung an das Theater und das Kino inszeniert. ... zur Galerie

Vorsicht Sehnsucht

Kann man sicherstellen, dass das Leben im Alter in geregelteren Bahnen verläuft? Alain Resnais Antwort darauf ist ein klares Nein! ... zur Galerie


Premiere: Petites peurs partagées

Zur Premiere seines Wettbewerbbeitrags "Petites peurs partagées" erschien Regiealtmeister Alain Resnais mit sechs seiner Hauptdarsteller. Sabine Azéma machte dem Roten Teppich mit ihrer Haarfarbe und der wilden Frisur Konkurrenz. Im Kontrast dazu stand ihr elegantes Abendkleid in blau. Isabelle Carré trug ein raffiniertes Cocktailkleid mit Lochstickereien. Besonders edel sah Laura Morante in ihrer schwarzen Robe aus. André Dussollier, Pierre Arditi und Lambert Wilson hatten sich für schlichte schwarze Anzüge entschieden. ... zur Galerie

Malen oder lieben

Viel passiert in der Tragikkomödie nicht. Es ist die innere Entwicklung der Figuren, auf die der Film sein Augenmerk legt. Für die Seelenzustände finden die Brüder Arnaud und Jean-Marie Larrieu phantastische Bilder. Ganz in seinen Bann zu ziehen vermag das Werk aber dennoch nicht. Vor allem jüngere Zuschauer werden am Ende etwas ratlos dastehen. ... zur Galerie

Galerie zu "Tanguy - der Nesthocker"

In vier Millionen deutschen Haushalten leben längst flügge Kinder mit ihren genervten (oder neurotischen) Eltern. Hotel "Mama" ist wie eh und je ein beliebter Wohnort. Auch in Frankreich ist das Problem nicht unbekannt, wie die Komödie von Étienne Chatiliez ("Das Leben ist ein langer ruhiger Fluß") zeigt. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Meine Zeit mit Cézanne - Limitierte Sonderedition

DVD
Preis: EUR 12,99
Details
© 2017 Filmreporter.de