Guess Who - Meine Tochter kriegst Du nicht!
Guess Who - Meine Tochter kriegst Du nicht!

Guess Who - Meine Tochter kriegst Du nicht!

Originaltitel
Guess Who
Genre
Komödie, Romanze
Land /Jahr
USA 2005
 
101 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Leihfassung)
Verleih ab
07.03.2006 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz ) bei Kinowelt Home Entertainment
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,5 (2 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
Audiokommentar • Making of • Entfallene Szenen • Outtakes
Simon (Ashton Kutcher) hat ein mulmiges Gefühl. Eigentlich müsste er vor Glück jauchzen, denn schließlich hat seine große Liebe Theresa (Zoë Saldaña) seinen Heiratsantrag angenommen. Doch da gibt es noch eine rießengroße Hürde mit dem Namen Percy Jones (Bernie Mac), seines Zeichens erfolgreicher Manager. Der steht vor seiner Siberhochzeit und dann hat sich auch noch seine Tochter mit ihrem neuen Freund angekündigt. Was Percy nicht weiß und was Simon so viel Bange macht: Simon hat heute seinen Job hingeschmissen und Simon ist im Gegensatz zu Theresa und ihrer Familie weiß. Dabei ist die Familie Jones sehr stolz auf ihre Afrikanischen Wurzeln. Das Wochenende droht zu einem Desaster zu werden, nur Theresa freut sich auf die freien Tage. Als sie jedoch mit dem Taxi bei den Jones' ankommen, passiert das erste faut pas: Schwiegervater in spe Percy verwechselt den schwarzen Taxifahrer mit seinem designierten Schwiegersohn und kommandiert diesen zum Koffertragen ab...
Mit dem aktualisierten Remake von "Rat mal, wer zum Essen kommt?" hat Ashton Kutcher ("Butterfly Effect") seinen bisher größten Kinoerfolg erzielen können. Die Familienkomödie schaffte es in den USA bis an die Spitze des Box Office, den amerikanischen Kinocharts. Wie im legendären Original mit Spencer Tracy und Sidney Poitier setzt sich auch "Guess Who" komödiantisch leicht mit dem Rassismus auseinander - wenn auch mit umgekehrten Vorzeichen. Nicht der von Bernie Mac ("Ocean's Twelve") gespielte schwarze Schwiegervater Percy muss sich für seien Hautfarbe rechtfertigen sondern Simon (Kutcher). Trotz dem Bezug zu "Rate mal..." hat der Plot auch große Ähnlichkeiten zu "Meine Braut, ihr Vater und ich", in dem Robert De Niro dem ungeliebten Verlobten seiner Tochter (Ben Stiller) mit allen Tricks und fiesen Matenten auf den Zahn fühlt.
Redaktion Ricore Text
Guess Who - Meine Tochter kriegst Du nicht!
Mit dem aktualisierten Remake von "Rat mal, wer zum Essen kommt?" hat ("") seinen bisher größten Kinoerfolg erzielen können. Die Familienkomödie schaffte es in den USA bis an die Spitze...
Mit dem aktualisierten Remake von "Rat mal, wer zum Essen kommt?" hat Ashton Kutcher ("Butterfly Effect") seinen bisher größten Kinoerfolg erzielen...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
2021