Filmreporter-RSS
©Constantin Video

Hier kommt Lola!

OriginaltitelHier kommt Lola!
GenreKinderfilm
Land & Jahr Deutschland 2010
FSK & Länge ab 0 Jahren • 100 min.
MediumBlu-ray (Kauf)
AnbieterConstantin Video
Verkaufsstart09.09.2010
RegieFranziska Buch
DarstellerMeira Durand, Leonie Baumgart, Tim Reingruber, Fernando Spengler, Yannik Müller, Marvin Heiden
Homepage http://www.lola.film.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerienInterviewDVDsbewerten
DVD Extras: Making of • Interviews • Musikvideo • Bildergeschichte • Singalong • Darstellerinfos

Unterhaltsamer Kinderfilm mit viel Musik

Immer wenn die neunjährige Lola (Meira Durand) des Nachts nicht einschlafen kann, verwandelt sie sich in ihrer Phantasie in die berühmte Sängerin Jacky Jones, der Millionen von Fans zu Füßen liegen. In Wirklichkeit aber fühlt sie sich manchmal ganz schön einsam. Daher wünscht sie sich nichts sehnlicher, als eine beste Freundin, mit der sie all ihre Träume und Wünsche teilen kann. Doch das ist nicht ganz so einfach. Mit ihrem brasilianischen Vater (Fernando Spengler) und ihrer Mutter (Julia Jentsch) zog sie erst vor kurzem nach Hamburg. In ihrer neuen Klasse finden sich zwar einige nette Mädchen, doch die entpuppen sich als ziemlich zickig und haben so gar nichts mit Lola gemein. Und da wäre noch Flo (Felina Czycykowski), die zwar recht nett wirkt, aber unglaublich nach Fisch stinkt. Nur blöd dass Lolas eine stark ausgeprägte Abneigung gegen Fisch und zudem eine ausgewachsene Frosch-Phobie hat. Sonst könnte ihrer Freundschaft nichts im Wege stehen. Aber Lola hat sowieso alle Hände voll zu tun, denn ihre Eltern wollen gemeinsam mit Lolas Großvater (Axel Prahl) ein brasilianisches Restaurant im Hamburger Hafen eröffnen - mit Flos Mutter (Nora Tschirner) als Kellnerin. Ob das gut geht?
Es ist wahrlich nicht einfach, schwierige Themen wie Einsamkeit, Mobbing in der Schule oder Ausländerfeindlichkeit kindgerecht und ohne moralischen Zeigefinger zu verpacken. Zumal wenn der fertige Film nicht für Erwachsene oder Teenies, sondern für Kinder gedacht ist. Franziska Buch ist dies jedoch durchwegs gut gelungen. Mit ihrer langjährigen Produktionspartnerin Uschi Reich - das Duo arbeitete unter anderem bei "Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen" sowie "Der Froschkönig" zusammen - verfilmte sie die erfolgreiche, gleichnamige Jugendbuchreihe von Isabel Abedi. Die Geschichten und Themen sind gut umgesetzt und nachvollziehbar. Sie versetzen den einen oder anderen erwachsenen Zuschauer in die eigene Kindheit zurück. Wecken die ersten musikalischen Szenen ungute Vergleiche zu amerikanischen Teenie-Filmen, so kann schnell Entwarnung gegeben werden. Denn trotz der zahlreichen musikalischen Einlagen verliert "Hier kommt Lola!" nie sein Thema aus den Augen. Das macht den Film schlussendlich sehenswert. Zusätzlich überzeugen namhafte heimische Schauspieler wie Nora Tschirner, Julia Jentsch, Axel Prahl sowie Margarita Broich. Hervorragend agiert Neuentdeckung Meira Durand, die dank ihrer musikalischen Vorausbildung alle Songs selbst performt.

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Hier kommt Lola!

Die neunjährige Lola (Meira Durand) hat nicht nur eine große Phantasie, sondern auch eine stark ausgeprägte Frosch-Phobie und zudem eine Abneigung gegen...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Am Sonntagabend, den 28. Februar 2010, feierte in Hamburg der Kinderfilm "Hier kommt Lola!" seine Premiere. Natürlich ließen sich die zwei wichtigsten Hauptdarstellerinnen... mehr
"Hier kommt Lola" ist ein musikalischer Kinderfilm. Franziska Buch inszenierte Isabel Abedis Kinderbuchreihe "Lola" mit bekannten heimischen Darstellern. mehr

Interview:  Meira Durand singt sich in die Herzen

Franziska Buchs Kinderfilm "Hier kommt Lola!" wurde mit bekannten deutschen Schauspielern realisiert. So sind neben Nora Tschirner und...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerienInterviewDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de