FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Bergkristall

Originaltitel
Bergkristall
Genre
Drama
 
Deutschland 2004
 
93 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Deutschland
Kinostart
18.11.2004 (D) bei
Concorde Filmverleih
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (2 User)
Bergkristall""
Concorde Film
Inhalt/Kritik • Cast & CrewTechn. DatenMeinungenTrailerDVDsbewerten

Rührselige Story über Liebe, Hass und Traditionen

Pfarrer Ernst (Max Tidof) hat es in dem schicken Wintersportörtchen mit Problemen der Moderne aber auch alten Traditionen zu tun. So weiß er einer Städterfamilie von der Legende vom magischen "Bergkristall" zu erzählen: Zwischen den Dörfern Gschaid und Millsdorf herrscht seit Menschengedenken eine erbitterte Feindschaft. So ist es gar nicht gerne gesehen, wenn sich die Liebe nicht an die Dorfgrenzen hält.

Trotzdem verlieben sich der Schuster Sebastian (Daniel Morgenroth) und die schöne Färberstochter Susanne (Dana Vávrová) inander. In Gschaid wird die junge Frau nicht akzeptiert, sie gilt als "eingebildete" Millsdorferin und bekommt den ganzen aufgestauten Hass zu spüren. Nach vielen Jahren kann sie nicht mehr, entnervt kehrt sie in ihr Elternhaus zurück - ohne Mann und ihre geliebten Kinder. Der 13jährige Konrad (François Göske) und die 11jährige Sanna (Josefina Vilsmaier) richten ihre ganze Hoffnung auf den Zauber des Bergkristalls. Laut einer alten Sage soll er die Macht haben, entzweite Liebende wieder zu vereinen. Nach dem Besuch der Mutter machen sich die Kinder am Heiligen Abend heimlich auf den Weg in die verschneiten und kalten Berge. Als den Dörflern klar wird, dass sich die Kinder durch ihren Streit in Lebensgefahr begeben haben, kommen sie zur Besinnung und begraben ihren Streit.


Joseph Vilsmaier ("Comedian Harmonists", "Schlafes Bruder") erzählt auf Grundlage von Adalbert Stifters der Novelle "Bergkristall" aus dem Jahre 1853 eine rührselige Geschichte von Liebe, Hass, Tradition und Familienwerten.
Bergkristall
Concorde Film
Trailer:
Bergkristall Ausgerechnet am Weihnachtsabend begeben sich der 13-jährige Konrad (François Göske) und seine 11-jährige Schwester Sanna (Josephina Vilsmaier) auf die...  Clip starten
Inhalt/Kritik • Cast & CrewTechn. DatenMeinungenTrailerDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de