20th Century Fox
Darkness

Darkness

Originaltitel
Darkness
Regie
Jaume Balagueró
Darsteller
Josh Gaeta, Mattew Dixon, Carlos Castañón, Carles Punyet, Reg Wilson, Ferran Lahoz
Kinostart:
Deutschland, am 09.10.2003 bei 20th Century
Genre
Horror
Land
USA, Spanien
Jahr
2002
Länge
105 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Düsterer Horror von Regisseur Jaume Balagueró
Im Haus ist etwas unbestimmbares, dunkles, ein uraltes Sein, das sich unbewegt versteckt, ohne einen Laut zu machen, aber es ist dennoch da! Jahrelang hat es im Dunkel gewartet, in ihm reiften finstere Pläne. Seit über vierzig Jahren hat hier niemand mehr zu wohnen gewagt, es gibt niemanden mehr, der von der Tragödie weiß, die sich vor langer Zeit hier abgespielt hat. Ausgerechnet in diesem Haus lässt sich die Familie von Regina (Anna Paquin) nieder. Schnell meldet sich das Wesen, furcherregende Geschehnisse verbreiten Angst und Schrecken. Die Macht scheint die Eltern zu kontrollieren, den entwurzelten Vater, ein perfektes Ziel für das Böse, auch Reginas kleiner Bruder wird von ihr in den Bann gezogen.
Regisseur Jaume Balagueró inszeniert erneut einen düsteren Horror, dieses Mal mit prominenterer Besetzung und einem größeren Budget. Spannungsgeladen und mit einer gehörigen Portion Gruselatmosphäre fesselt die US-Spanische Koproduktion sein Publikum.
Nicola Turri, Filmreporter.de
Galerie: Darkness
Im Haus ist etwas unbestimmbares, dunkles, ein uraltes Sein, das sich unbewegt versteckt, ohne einen Laut zu machen, aber es ist dennoch da! Jetzt...
WVG Medien
Darkness
2022