Filmreporter-RSS

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln 3D

Originaltitel
Alice in Wonderland: Through the Looking Glass
Alternativ
Alice in Wonderland 2
Genre
Fantasy, Kinderfilm
 
USA 2016
 
112 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
26.05.2016 ( D | CH | A ) bei The Walt Disney Company (Germany)
 
 
Regie
James Bobin
Darsteller
Johnny Depp, Amanda Troop, Mia Wasikowska, Daniel Westwood, Helena Bonham Carter, Tom Whelehan
Homepage
http://disney.de/alice
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln (Alice in Wonderland: Through the Looking Glass, 2016)Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten

Alice rettet den verrückten Hutmacher

Nach ihrer aufregenden Zeit im Wunderland fährt Alice (Mia Wasikowska) zur See. Damit tritt sie in die Fußstapfen ihres Vaters. Als die junge Frau von einer Reise nach London zurückkehrt, stößt sie auf einen magischen Spiegel. Dieser entführt sie in das fantastische Wunderland, wo sie auf viele alte Bekannte trifft. Dazu gehören das weiße Kaninchen, Absolem, die Grinsekatze und der verrückte Hutmacher (Johnny Depp). Dieser scheint noch verrückter als gewohnt zu sein. Aus Sorgen um ihn, schickt die weiße Königin (Anne Hathaway) Alice deshalb auf eine Reise in die Vergangenheit, um den Hutmacher zu retten.


"Alice im Wunderland" ist 2010 mit einem weltweiten Einspiel von über einer Milliarde US-Dollar ein Kassenknüller. Grund dafür dürften neben der bekannten Vorlage von Lewis Carroll, Johnny Depp als Hutmacher und der überaus fantasievollen Umsetzung der Märchenvorlage auch die 3D-Fotografie gewesen sein, die zum Erscheinungstermin des Films einen großen Boom erlebt.

Tim Burton ist bei der Fortsetzung nur noch als Produzent beteiligt, auf dem Regiestuhl hat "Die Muppets"-Macher James Bobin Platz genommen. Ansonsten ändert sich bei der Fortsetzung von "Alice im Wunderland" wenig, da auch Bobin auf eine fantasievolle Welt voller bunter Farben sowie die Besetzung des ersten Teils setzt. Dazu gehören natürlich insbesondere Johnny Depp als verrückter Hutmacher und Mia Wasikowska als Alice.
Helena Bonham Carter in "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln" (Alice in Wonderland: Through the Looking Glass, 2016)Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
Mia Wasikowska ist "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln" (Alice in Wonderland: Through the Looking Glass, 2016)
Hier ist der deutsch synchronisierte Grammy-Trailer zu "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln 3D". mit Johnny Depp als verrückter Hutmacher und Mia Wasikowska als Alice.   Clip starten
Hier ist der deutsch synchronisierte Grammy-Trailer zu "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln 3D". mit Johnny Depp als verrückter Hutmacher und Mia Wasikowska als Alice.   Clip starten
Hier ist der deutsch synchronisierte Grammy-Trailer zu "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln 3D". mit Johnny Depp als verrückter Hutmacher und Mia Wasikowska als Alice.   Clip starten
Alice (Mia Wasikowska) ist zurück. Im zweiten Teil muss sie erneut den Verrückten Hutmacher (Johnny Depp) retten. Hier einige Szenenbilder, Film- und Charakterpostermotive.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de