Filmreporter-RSS
Amy Adams
© Andrea Niederfriniger/Ricore Text

Amy Adams

Geboren
20. August 1974
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Übersicht • NewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewertenPreise

Amy Adams: Filmografie

2019 

2018 
Biographie USA
Details   Trailer   Galerie 

2017 
Action USA
Details   Trailer   Galerie 

2016 
Details   Trailer   Galerie 

2016 
Science Fiction USA
Details   Trailer   Galerie 

2016 
Thriller USA

2014 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2013 
Science Fiction USA
**** Tipp der Redaktion
Details   Trailer   Galerie 

2013 
Krimi USA
**** Tipp der Redaktion
Details   Trailer   Galerie 

2012 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2012 
Abenteuer Frankreich
Details   Trailer   Galerie 

2012 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2012 
Details   Trailer   Galerie 

2011 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2011 
Komödie USA

2009 
Action USA
Details   Trailer   Galerie 

2009 
Komödie USA
Details   Trailer   Galerie 

2009 
Drama USA
Details   Trailer   Galerie 

2008 
Komödie Großbritannien

2008 
Komödie USA
Details   Trailer   Galerie 

2008 
Mystery USA
Details   Trailer   Galerie 

2007 
Drama USA
**** Tipp der Redaktion
Details   Trailer   Galerie 

2007 
Komödie USA
Details   Trailer   Galerie 

2007 

2006 

2006 
Details   Trailer   Galerie 

2006 

2005 

2005 
Komödie USA

2005 
Komödie USA

2005 
TV-Serie USA

2002 

2002 
Drama USA
**** Tipp der Redaktion
Details   Trailer   Galerie 

2000 
Komödie USA

2000 
Komödie USA

1998 
TV-Serie USA

1997 
TV-Serie USA

1993 

1993 

1992 

Amy Adams: Preise

2006 Nominierung Beste Nebendarstellerin (Best Performance by an Actress in a Supporting Role) (Oscar)
2009 Nominierung Beste Nebendarstellerin (Best Performance by an Actress in a Supporting Role) (Oscar)
2011 Nominierung Beste Nebendarstellerin (Best Performance by an Actress in a Supporting Role) (Oscar)
2011 Nominierung Beste Nebendarstellerin (Golden Globe)

Amy Adams: Vita

Amy Adams ist eines von sieben Kindern einer mormonischen Familie. Da ihr Vater selbst Schauspieler war, kam sie schon früh in Kontakt mit dem Beruf. Ihre erste Filmrolle erhält sie im Jahr 1999, zudem arbeitet sie in sogenannten Dinner-Theater. Der Durchbruch kommt nach einer Zusammenarbeit mit Steven Spielberg zu "Catch me if you can". Darin spielt sie Leonardo Di Caprios Angegebete. Zur "Independent-Queen" steigt die zarte Rothaarige allerdings erst im Jahr 2005 auf, als sie die hochschwangere und kindliche Ashley in "Junebug" darstellt. Die Folge war eine Reihe von Filmpreisen, darunter eine Oscarnominierung und der Spezialpreis der Jury des Sundance-Filmfestival. Trotz ihrer bisherigen erfolgreichen Karriere wünscht sich Amy Adams nichts mehr als ein glückliches Zuhause und eine eigene Familie.

Amy Adams: Interview

Tänzerin mit Leib und Seele
Spätestens seit "Catch me if you can" ist Amy Adams dem breiten Publikum ein Begriff. Diese Rolle wirkte sich beruflich und privat... mehr

Amy Adams: Star-Feature

Wer ist Amy Adams?
Hört man sich um und fragt: "Wer ist Amy Adams?", erhält man Antworten wie "Hat die... mehr

Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
  - Es gibt noch keine Userkritik!

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Amy Adams: News

Amy Adams spiet in Netflix' "Hillbilly Elegy" mit
Amy Adams ("Vice - Der zweite Mann") wird in Netflix' Adaption der Memoiren "Hillbilly-Elegie – Die Geschichte meiner... mehr
Gary Oldman in "Woman in the Window" dabei
Gary Oldman ("Die dunkelste Stunde") hat sich die männliche Hauptrolle in Joe Wrights "Woman in the Window" gesichert.... mehr
Sam Rockwell soll George W. Bush in "Cheney" spielen
Sam Rockwell ("Moon") soll in "Cheney" mitspielen, einem Biopic über den ehemaligen US-Außenminister Dick Cheney. Die... mehr
Emma Stone ist bestverdienende Schauspielerin Hollywoods
Oscar -Preisträgerin Emma Stone hat die Krone der bestverdienenden Schauspielerinnen Hollywoods erobert. Jennifer... mehr

Amy Adams: Trailer

"Verlobung auf Umwegen" - Hass auf den ersten Blick!

Featurette in dem Regisseur Anand Tucker erklärt, warum bei Anna (Amy Adams) und Decan (Matthew Goode) in "Verlobung auf Umwegen" Hass auf den ersten Blick auftritt. Trailer ansehen

Übersicht • NewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewertenPreise
© 2019 Filmreporter.de